Bestandsgruppen

Ebene hoch
Gruppiere nach: Sammlung | Stichwörter | Datum der Publikation | No Grouping
Jump to: 1935 | 1894 | 1890 | 1868 | 1864 | 1863 | 1861 | 1860 | 1857 | 1851 | 1850 | 1847 | 1845 | 1841 | 1840 | 1831 | 1830 | 1828 | 1825 | 1820 | 1818 | 1816 | 1815 | 1813 | 1812 | 1811 | 1810 | 1809 | 1808 | 1807 | 1806 | 1805 | 1804 | 1803 | 1802 | 1801 | 1800 | 1799 | 1798 | 1797 | 1796 | 1795 | 1794 | 1793 | 1792 | 1791 | 1790 | 1789 | 1788 | 1787 | 1786 | 1785 | 1784 | 1783 | 1782 | 1781 | 1780 | 1779 | 1778 | 1777 | 1775 | 1774 | 1772 | 1770 | 1769 | 1768 | 1767 | 1766 | 1764 | 1763 | 1762 | 1761 | 1760 | 1759 | 1758 | 1757 | 1754 | 1752 | 1750 | 1748 | 1746 | 1745 | 1744 | 1742 | 1740 | 1739 | 1738 | 1735 | 1733 | 1732 | 1728 | 1723 | 1722 | 1720 | 1715 | 1700 | 1696 | 1690 | 1672 | 1670 | 1663 | 1646 | 1602 | 1600
Anzahl der Einträge auf dieser Ebene: 443.

1935

Odenwald. Reliefpanorama mit Autobahn. [Vorzeichnung, da ohne Beschriftung]. Aquarell über Bleistift. Sign.: Hans Wolf. [ca. 1935]. Größe ohne Rand: 120 x 75 cm (Breite x Höhe).
Mappe830_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe830_04
1935

1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_01
1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_02
1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_3
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_03
1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_4
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_04
1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_5
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_05
1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_6
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_06
1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_7
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_07
1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_8
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_08
1894

Darmstädter Fahnenbuch 1747.
Mappe020_03_9
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe020_03_09
1894

1890

Grundriß der Alzeier Burg unterhalb Wehrgang. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [ca. Ende 19.Jh.].
Mappe829_22
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_22
1890

Krämer, Wilhelm:
Plan von der Gemarkung Bad Nauheim. Zusammengestellt theils nach der Natur aufgenommen unter Berücks. des neuesten Standes im Jahre 1890 von dem Gr. Geometer I. Klasse [Wilhelm] Krämer. o.O.
Mappe829_49
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_49
1890

1868

Weyland, Ludwig; Schüßler, ?:
Project zur Vergrößerung der Kloster-Caserne in Friedberg. Situation & Grundriß des I. St[ocks]. Darmstadt am 7. April 1868 entw. von Dr. [Ludwig] Weyland [Hof- und] Militärbaurath. Gez. Schüßler, Bauaccessist.
Mappe829_21_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_21_01
1868

Weyland, Ludwig; Schüßler, ?:
Project zur Vergrößerung der Kloster-Caserne in Friedberg. Situation & Grundriß des II. St[ocks]. Darmstadt am 7. April 1868 entw. von Dr. [Ludwig] Weyland [Hof- und] Militärbaurath. Gez. Schüßler, Bauaccessist.
Mappe829_21_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_21_02
1868

Weyland, Ludwig; Schüßler, ?:
Project zur Vergrößerung der Kloster-Caserne in Friedberg. [Ansicht.] Darmstadt am 7. April 1868 entw. von Dr. [Ludwig] Weyland [Hof- und] Militärbaurath. Gez. Schüßler, Bauaccessist.
Mappe829_21_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_21_04
1868

Weyland, Ludwig; Schüßler, ?:
Project zur Vergrößerung der Kloster-Caserne in Friedberg. [Aufrisse, Quer- und Längen-Durchschnitte.] Darmstadt am 7. April 1868 entw. von Dr. [Ludwig] Weyland [Hof- und] Militärbaurath. Gez. Schüßler, Bauaccessist.
Mappe829_21_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_21_03
1868

1864

Scherf, ?:
Mainz. Fort Gustavsburg. Grundriß und Profile der Zugbrücke. Copirt im August 1864 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_06
1864

Scherf, ?:
Mainz. Profile von Rheinbrückenpfeilern. Copirt im April 1864 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_08
1864

1863

Scherf, ?:
Mainz. Befestigungen am linken Rheinufer (Grundriß der im Bastions Nicolaus ausgeführten Bauten). Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_12
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_12
1863

Scherf, ?:
Mainz. Befestigungen am linken Rheinufer (Profile des Bastions Nicolaus). Copirt im Augsut 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_13
1863

Scherf, ?:
Mainz. Befestigungen am linken Rheinufer (Profile des Bastions Nicolaus, Grundriß und Profile des Wachthauses am Bocksthor.) Copirt im October 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_14
1863

Scherf, ?:
Mainz. Befestigungen am linken Rheinufer (Profile und Hohltraverse des Bastions Nicolaus). Copirt im October 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_15
1863

Scherf, ?:
Mainz. Befestigungen am linken Rheinufer (Übersichtsplan). Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_11
1863

Scherf, ?:
Mainz. Befestigungen am linken Rheinufer (Übersichtsplan). Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_10
1863

Scherf, ?:
Mainz. Befestigungen am linken Rheinufer (Übersichtsplan). Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_10
1863

Scherf, ?:
Mainz. Befestigungen am linken Rheinufer. (Straßenbrücke vor Bastion Nicolaus). Copirt im October 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_16
1863

Scherf, ?:
Mainz. Entwurf zum Umbau der Neuthorfront und der Bastion Nicolaus nebst der Rheinkehle. [Copirt von Oberlieutenant Scherf, 1863].
Mappe157_07_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_09
1863

Scherf, ?:
Mainz. Fort Gustavsburg und Fort Mainspitze. Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_01
1863

Scherf, ?:
Mainz. Fort Gustavsburg. Grundriß der oberen Etage und Profile. Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_03
1863

Scherf, ?:
Mainz. Fort Gustavsburg. Grundriß der unteren Etage. Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_02
Mainz
1863

Scherf, ?:
Mainz. Fort Gustavsburg. Hohltraverse für 2 Geschütze und Profile des Forts. Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_04
1863

Scherf, ?:
Mainz. Fort Gustavsburg. Profile. Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_05
1863

Scherf, ?:
Mainz. Fort Mainspitze. Hohltraverse für 1 Geschütz & Profile des Forts. Copirt im August 1863 von Oberlieutenant Scherf.
Mappe157_07_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_07_07
1863

1861

Scherf, ?:
[Pläne und Profile von Mainzer Festungswerken am Main]. Copiert von Oberlieutenant Scherf im Februar 1861.
Mappe159_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe159_05
1861

1860

Kabey, ?:
Mainz. Übersichts-Plan der Forts Bingen und Gonsenheim. Bemerkung: Dieser Plan ist eine von Feldwebel Kabey ausgeführte Copie des von dem Geniedirector Oberst Schulz abgegebenen, der Festungsbehörde zugehörigen Originalplans. Signiert: von Ernst, Major und Geniedirektor; Mainz, im Dez.1860. [Gehört eigentlich als Plan 17 zur Sign.: Mappe 157/7].
Mappe829_23
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_23
1860

Schenck, ?:
Projecte der Umänderung der Forts Weisenau, Heiligkreuz, Albani und Elisabeth. Copirt von Feldwebel Schenck, [ca.1860].
Mappe159_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe159_04
1860

1857

Gründler, ?:
Situationsplan der Bundesfestung Mainz. Durchgezeichnet von Gründler. [ Lt. Bleistiftnotiz ca. 1857. Vgl. aber auch: Mappe 157_04].
Mappe157_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_05
1857

1851

Türk, ?; Becker, ?:
Situationsplan der Bundesfestung Mainz. Aufgenommen und gezeichnet von Türk. Copirt von Hauptmann Becker. [Vermutlich: Entwurf, da ohne Beschriftung]. o.J. [ca.1851].
Mappe157_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_04
1851

1850

Schnittspahn, Georg Friedrich:
[Plan zur Verbindung des Großherzoglichen Bosquet mit dem Mathilden-Platz und der Promenade zu Darmstadt.] Schnittspan [eventuell: Georg Friedrich Schnittspahn] o.J. [ca.1850].
Mappe829_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_14
1850

1847

Plan der unterirdischen Befestigung von Maynz. o.J. [ca.1847].
Mappe829_25
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_25
1847

1845

Becker , ?; Hessert, ?:
Plan der Festung Mainz. ([Mit] Benennung der Festungswerke nach dem Bundesbeschluß vom 29. Mai 1845]. Gezeichnet von Hauptmann Becker und Lieutenant von Hessert I.
Mappe157_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_03
1845

1841

[1. Entwurf für eine Planung des Luisenplatzes mit Einzeichnung von Collegienhaus, Ludwigs Monument, Großherzogliches Palais. o.O.u.J. [mit Stempel Gebrüder Siesmayer Gartenarchitekten]. [Frankfurt a.M., vor 1841].
Mappe154_23_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe154_23_1
1841

[2. Entwurf für eine Planung des Luisenplatzes mit Einzeichnung von Collegienhaus, Ludwigs Monument, Großherzogliches Palais. o.O.u.J. [mit Stempel Gebrüder Siesmayer Gartenarchitekten]. [Frankfurt a.M., vor 1841].
Mappe154_23_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe154_23_2
1841

1840

Casernen Hindere[r] Bau [Aufriss der Kaserne zu Ludwigsburg, eventuell von Johann Christoph David Leger, vgl. auch die Sign.: Mappe 829/8-10] o.O.u.J. [ca. 1740].
Mappe234_05_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe234_05_2
1840

[Ansicht von Albig in Rheinhessen. Ohne Angabe des Zeichners. Um 1840].
Mappe004_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe004_04
1840

Sydow, Emil von:
[Sydow, Emil von: Balkan-Halbinsel. Gotha: Perthes] o.J. [ca. 1840?].
Mappe235_20
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe235_20
Perthes , Gotha
1840

1831

Sixtus, ?; Herberg, ?:
Karte von Frankreich zur Benutzung für militairische Zwecke. Nach Charles Dupin's Werk "Forces productives et commerciales de la France" 1827 entworfen vom Assessor Sixtus, gezeichnet vom Registrator Herberg 1831.
Mappe157_39
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_39
1831

1830

Gegend von Gießen aufgenommen und gezeichnet zum Entwurf tactischer Operationen von Bergstraesser G[ross] H[erzoglicher] Sec[onde]lieut[enant]. s.l.e.a. [ca. 1830].
Mappe003_23_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_23_1
1830

1828

[Karte des Rheinlaufs von Stockstadt a.Rh., dem sog. Kühkopf, Oppenheim, Nackenheim und Laubenheim, teilweise das Umland bis Gross-Gerau]. S.l.e.a. [vor 1828] [1828 beginnt der Rheindurchstich am Kühkopf].
Mappe265_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe265_16
1828

1825

Plan der Festung Maynz und Cassel [Castel]. Gez.von Roth, 22.April 1825.
Mappe157_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_02
1825

1820

Militairisch [Militärisch] topographische Charte [Karte] von dem Großherzogthum [Großherzogtum] Hessen in XX [zwanzig] Blättern. Section Darmstadt. No VI [6]. [Rechts unten:] Unter Leitung des Obristen [Gottfried] Meister, reducirt und gezeichnet von Stoltz Cadet. S.l.e.a. [ca. 1820] [Bemerkung: Von dieser Karte sind nur 12 Sectionen erschienen. Lit. hierzu: Kartenhistorisches Colloquium Bayreuth 1982.Vorträge und Berichte. Berlin, 1983. S.177 ff.].
Mappe262_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe262_06
1820

Crome, August Friedrich Wilhelm:
Verhaeltniss=Karte von Deutschland, ohne Oestreich und Preussen, Zur Übersicht und Vergleichung des Flächenraums, der Bevölkerung, der Staatseinkünfte u.s.w. der deutschen Bundesstaaten von Dr. August Friedrich Wilhelm Crome Grosherzogl. Hessischer geheimer Regierungsrath und Professor. o.O.u.J. [ca.1820].
Mappe829_36
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_36
1820

[Aufriß eines Schloßgebäudes. o.O.u.J und ohne Angabe des Zeichners [vermutlich Louis Remy de la Fosse], [ca. 1820].
Mappe024_01_31
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe024_01_31
1820

1818

Waibler, ?:
Karte von dem gegenwärtigen Laufe des Rheins in der Gegend des Obern Busches bei Worms. Mit Einzeichnung der vorliegenden Aufnahmen von den Jahren 1812 und 1815 zur Übersicht der in diesem Zeitraum sich ergebenen Stromveränderungen...Gez.von Waibler.1818.
Mappe153_10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_10
1818

Moller, Georg:
Zeichnung der entworfenen Vergrößerung der Residenz Darmstadt. (G. Moller, 1818).
Hs3205
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3205
1818

1816

Hill, Johann Heinrich:
Elevation und Grundris des Orangerie-Hausses im Herrn-Garten zu Bessungen , wie selbe im Jahr 1719 erbauet werden sollte. Beteiligt: Johann Heinrich Hill. Erschienen: Marxburg, 1816. Handzeichnung, koloriert. Signatur: Mappe 233/8.
Mappe233_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe233_08
1816

Brühl, Heinrich:
Plan von Castel mit den, im Jahr 1812, durch die Genie-Direction von Maynz der damaligen französischen Regierung vorgelegten, und von ihr zum Theil genehmigten Projekten: der Erweiterung der Festungswerke dieses Plazzes, Erbauung der großen Rheinbrükke, und der damit verbundenen Veränderung des Maynbettes... von Heinrich Brühl, Professor der Mathematik etc. zu Maynz. Mainz, o.J. [nach 1816].
Mappe829_24
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_24
1816

1815

Cronöster, ?:
Plan der Festung Hüningen sammt des im Jahre 1815 drauf geführten Angriffs unter dem Befehle und der unmittelbaren Leitung des Erzherzogs Johann zu Österreich. Gezeichnet durch Cronöster Major im GenieCorps. o.O.u.J. [nach 1815].
Mappe830_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe830_03
1815

1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 0: Deckblatt: Fahnenträger des Leibregiments mit der Titelvignette auf einem Tschakoblech]. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel00
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel00
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 10: Leib-Regiment; Fahnen des Regiments, links die des I., rechts die des II. Bataillons]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel10
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 11: Leib-Regiment; Ein Soldat der zweiten und ein Soldat der vierten Kompanie in Rückansicht]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel11
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 12: Leib-Regiment; Ein Subaltern-Offizier, ein Sergeant und sechs Mannschaften der ersten Kompanie]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel12
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel12
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 13: Leib-Regiment; Subaltern-Offizier, Sergeant, Gemeiner der 8. Kompanie und ein Tambour]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel13
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 14: Leib-Regiment; Sechs Hautboisten des Regiments]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel14
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 15: Regiment Groß- und Erbprinz; Offizier zu Pferd, wahrscheinlich der Kommandeur des Regiments]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel15
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 16: Regiment Groß- und Erbprinz; Fahnenträger in der Uniform eines Sergeanten mit den Fahnen des Regiments]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel16
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 17: Regiment Groß- und Erbprinz; Subaltern-Offizier, ein Sergeant und sechs Mann der vierten Kompanie]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel17
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel17
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 18: Regiment Groß- und Erbprinz; Tambour der 1. Kompanie, Sergeant und Soldat der 5. Kompanie]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel18
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel18
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 19: Regiment Groß- und Erbprinz; Subaltern-Offizier und Hornist der 4. Kompanie]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel19
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel19
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 1: Leib-Garde-Regiment; Stabsoffizier zu Pferd, wahrcheinlich der Kommandeur des Regiments]. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel01
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 20: Regiment Groß- und Erbprinz; Teil der Hautboistenbande des Regiments]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel20
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel20
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 21: Infanterie; Verschiedene Typen des Leib-Garde-Regiments, des Leibregiments und des Regiments Groß- und Erbprinz]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel21
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel21
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 22: Infanterie; Regimentstambours der drei Infanterie-Regimenter Leib-Regiment, Leibgarde-Regiment und Groß- und Erbprinz]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel22
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel22
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 23: Garde-Füsilier-Regiment; Fahnenträger in der Uniform eines Sergeanten mit den beiden Fahnen des Regiments]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel23
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel23
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 24: Garde-Füsilier-Regiment; Neben dem Stabsoffizier steht ein Tambour der 1. Kompanie mit geschulterter Trommel, daneben ein Sergeant und ein Gemeiner der 2. Kompanie]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel24
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel24
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 25: Garde-Füsilier-Regiment; Sergeant, Soldat, Offizier und Tambour]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel25
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel25
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 26: Infanterie; Infanteristen in Lagerkleidung]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel26
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel26
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 27: Garde du Corps; Infanteristen in Lagerkleidung]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel27
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel27
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 28: Garde du Corps; Drei Stabsoffiziere]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel28
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel28
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 29: Garde du Corps; Wachtmeister und Trompeter]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel29
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel29
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 2: Leib-Garde-Regiment; Vier Offiziere des Regiments]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel02
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 30: Garde-Chevauleger-Regiment; Chevauleger mit geschultertem Säbel anreitend]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel30
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel30
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 31: Garde-Chevauleger-Regiment; Rückansicht eines Chevaulegers mit geschultertem Säbel]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel31
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel31
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 32: Garde-Chevauleger-Regiment; Offizier des Regiments mit der weißen Paradehose]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel32
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel32
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 33: Garde-Chevauleger-Regiment; Trompeter und Wachtmeister (Maréchal-des-Logis-Chef) in Parade]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel33
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel33
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 34: Garde-Chevauleger-Regiment; Abgebildet sind ein Subaltern-Offizier und zwei Gemeine des Regiments]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel34
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel34
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 35: Landdragoner- und Landschützenkorps; Landdragoner]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel35
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel35
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 36: Landdragoner- und Landschützenkorps; Links ein Subaltern-Offizier, neben ihm ein Sergeant oder Fourier (Maréchal-des-Logis) und rechts zwei Dragoner des Landdragonerkorps in Lagermontur]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel36
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel36
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 37: Großherzogliches Artilleriekorps; Das Bild zeigt einen Kanonier des Korps und aufgeprotzte 6-Pfünder-Kanonen mit den dazugehörigen zweiachsigen Munitionswagen]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel37
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel37
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 38: Großherzogliches Artilleriekorps; Das Bild zeigt drei Kanoniere und einen Tambour der Artillerie]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel38
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel38
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 39: Großherzogliches Artilleriekorps; Die Tafel zeigt zwei Offiziere und zwei Unteroffiziersdienstgrade des Artilleriekorps]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel39
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel39
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 3: Leib-Garde-Regiment; Ein Fahnenträger des Regiments mit den Regimentsfahnen]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel03
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 40: Großherzogliches Artilleriekorps (Train-Kompanie); Trainsoldat und Sergeant der Train-Kompanie]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel40
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel40
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 41: Großherzogliches Artilleriekorps (Train-Kompanie); Trainsoldat als Bereiter, im Hintergrund eine Reihe Fahrzeuge des Artillerie-Fuhrparks]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel41
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel41
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 42: Adjutant der Kavallerie; Adjutant der Kavallerie zu Pferde]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel42
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel42
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 43: Adjutanten und Generale; Links ein Adjutant der Infanterie, neben ihm der Adjutant der Kavallerie, gefolgt von einem General in großer und kleiner Montur]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel43
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel43
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 44: General zu Pferd; Er trägt die große Montur und an der Brust den Stern des Großkreuzes des Ludwigsordens]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel44
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel44
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 45: Generale; Die Tafel bringt noch einmal den General in großer und kleiner Montur, wie sie bereits aus Tafel 43 und 44 bekannt sind]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel45
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel45
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 46: Generalstabsoffiziere; Die beiden Generalstabs-Offiziere sind hier einmal in Parade und einmal interim dargestellt]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel46
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel46
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 47: Militärbeamte; Wahrscheinlich sind hier großherzogliche Militärbeamte abgebildet...]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel47
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel47
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 49: Invalidenkorps; Tambour, Stabsoffizier, Gemeiner und Sergeant der Invalidenkompanie Hessen]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel49
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel49
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 4: Leib-Garde-Regiment; Gemeine der ersten (rechts) und der zweiten Kompanie bei Übungen mit dem Gewehr]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel04
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 50: Korps der freiwilligen Jäger; Auf der Tafel sind ein Hornist, drei Jäger und ein Sergeant der Jäger dargestellt]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel50
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel50
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 5: Leib-Garde-Regiment; Links ein Tambour der 4. Kompanie, ein Segeant, ein Gemeiner der 8. Kompanie und ein Feldwebel (Sergeant-Major) "unter dem Gewehr"]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel05
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 6: Leib-Garde-Regiment; Regimentstambour (Sergeant-Major bzw. Tambour-Major) und Spielleute der verschiedenen Kompanien]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel06
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 7: Leib-Garde-Regiment; Hautboisten des Regiments]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel07
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 8: Leib-Garde-Regiment; Die Tafel zeigt Angehörige des Regiments in Winterausrüstung]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel08
1813

Abbildung Des Gros[s]herzoglich Hessischen Militair. [Tafel 9: Leib-Regiment; Subaltern-Offizier zu Pferd]. S.l.e.a. [ca. 1813/14].
Mappe019_11_Tafel09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe019_11_Tafel09
1813

Pergler von Perglas, Carl:
Plan der Umgebung von Bergstadt/Mähren [Horní Mesto/Tschechien]. [Gezeichnet von:] Carl von Perglas, Cadett im Groß[herzog]l. Art: Corps. Darmstadt den 25 ten Aug. 1813.
Mappe006_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe006_06
Darmstadt
1813

1812

Entwurf einer Vergrößerung der Residenzstadt Darmstadt. [Vermutlich von Georg Moller, siehe ähnlicher Plan von 1811 bei "Haupt, Georg: Die Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Darmstadt". 1954. Bd 2. S. 69 Abb.136] 1812.
Mappe154_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe154_03
1812

1811

Lyncker, G. F.:
[Evolutionen mit acht Stück Kanonen im Avanciren. Gezeichnet durch G. F. Lyncker, Lieutenant unter dem Artill. Corps ]. Pl. 2. o.O.u.J. [ca. 1811].
Mappe829_48_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_48_02
1811

Lyncker, G. F.:
[Evolutionen mit acht Stück Kanonen im Avanciren. Gezeichnet durch G. F. Lyncker, Lieutenant unter dem Artill. Corps ]. Pl. 3. o.O.u.J. [ca.1811].
Mappe829_48_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_48_03
1811

Lyncker, G. F.:
[Evolutionen mit acht Stück Kanonen im Avanciren]. Gezeichnet durch G. F. Lyncker, Lieutenant unter dem Artill. Corps. Pl. 1. o.O.u.J. [ca. 1811].
Mappe829_48_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_48_01
1811

1810

Geiger, Karl Ludwig; Geiger, Johann Georg:
Der abgeaenderte Seeheimer Garten. Fecit. Geiger sen. [et jun.] o.O.u.J. [ca.1810/20.].
Mappe829_17
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_17
1810

Militairisch [Militärisch] topographische Charte [Karte] von dem Großherzogthum [Großherzogtum] Hessen in XX [zwanzig] Blättern. Section Alsfeld. No I [1]. [Links unten:] Trianguli[e]rt von [Christian Leonhardt Philipp] Eckhardt Reg. Rath. [Mitte unten:] Detailli[e]rt von [Johann Heinrich] Haas Obristl[eutn]ant. [Rechts unten:] Unter Leitung des Obristen [Gottfried] Meister und gezeichnet von [Wilhelm?] Klos Lieut[en]ant. S.l.e.a. [ca. 1810] [Bemerkung: Von dieser Karte sind nur 12 Sectionen erschienen. Lit. hierzu: Kartenhistorisches Colloquium Bayreuth 1982.Vorträge und Berichte. Berlin, 1983. S.177 ff.].
Mappe262_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe262_01
1810

Militairisch [Militärisch] topographische Charte [Karte] von dem Großherzogthum [Großherzogtum] Hessen in XX [zwanzig] Blättern. Section Ullrichstein. No II [2]. [Links unten:] Trianguli[e]rt von [Christian Leonhardt Philipp] Eckhardt Reg. Rath. [Mitte unten:] Detailli[e]rt von [Johann Heinrich] Haas Obristl[eutn]ant. [Rechts unten am Blattrand:] Reducirt und gezeichnet von [Gottfried] Meister Obrist. [Re. unten am Kartenrahmen: ausgezeichnet von Stoltz Cadet. S.l.e.a. [ca. 1810] [Bemerkung: Von dieser Karte sind nur 12 Sectionen erschienen. Lit. hierzu: Kartenhistorisches Colloquium Bayreuth 1982.Vorträge und Berichte. Berlin, 1983. S.177 ff.].
Mappe262_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe262_02
1810

Zeichnung der zu Lorsch befindlichen, von dem ehemaligen Kloster Lorsch annoch herrührenden Kapelle. o.O.u.j. und ohne Angabe des Zeichners [ca. 1810].
Mappe003_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_08
1810

Stoltz, ?:
[Karte von Donaueschingen (in großem Maßstab) und näherer Umgebung : Wolterdingen, Aasen, Neidelingen, Bella ...]. Gezeichnet von Stoltz, Cadet. [Anf.19.Jh.].
Mappe236_18_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_18_02
1810

Stoltz, ?:
[Karte von Donaueschingen (in kleinem Maßstab) und nächster Umgebung : Auffen, Pfohren, Hüfingen...] Gezeichnet von Stoltz, Cadet. [Anf.19.Jh.].
Mappe236_18_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_18_01
1810

1809

Lager der 2ten Division des 4ten Corps der Armée von Deutschland bey Kromau in Maehren vom 14ten July bis 11ten Oct[ob]er 1809. Aufgenommen und gezeichnet von [Ludwig] Lyncker, Grosherzoglich Hessischer Ingenieur Géograph und Capitain im G[ener]alstab. o.O.u.J. [ca. 1809].
Mappe014_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe014_01
1809

1808

Karte der Gegend, Blokade und Belagerung der Festung Graudenz. [Rechts unten:] Nach der Lynckerischen Karte veriungt und gezeichnet von [Johann Christoph] Bechstatt 1808.
Mappe169_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe169_07
1808

1807

Pergler von Perglas, August Sigismund:
Ansicht der Stadt und Festung Graudenz von der Weichsel-Seite. Sig. Aug[ust Sigismund Pergler von] Perglas Lieutenant fecit. Graudenz, den 14ten May 1807.
Mappe007_07_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe007_07_1
Graudenz
1807

Pergler von Perglas, August Sigismund:
Erklärung [zur] Ansicht der Stadt und Festung Graudenz von der Weichsel-Seite. Sig. Aug[ust Sigismund Freiherr Pergler von] Perglas Lieutenant fecit. Graudenz, den 14ten May 1807 [nur Text].
Mappe007_07_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe007_07_2
Graudenz
1807

Lyncker, Ludwig:
Graudenz 1807.
Mappe169_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe169_06
1807

Graudenz. [Grundriß der Festung mit unterirdischer Befestigung. Gezeichnet von Ludwig Lnycker. 1807].
Mappe169_05_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe169_05_2
1807

Plan von der Gegend ohnweit Graudentz welche zum Lager Manoeuvriren und Cantonirung des in Preussen stehenden Corps aufgenommen worden. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [um 1807].
Mappe178_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe178_01
1807

Emil , <Hessen, Prinz>:
Situations Plan von der Gegend bey Eberstadt. Aufgenommen und gezeichnet von Emil Pr[inz] z[u] H[essen]. 1807.
Mappe002_29
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_29
1807

Situationskarte von Darmstadt und den umliegenden Gegenden zwischen Rhein, Maijn [Main], Neckar & . Ites [Erstes] Blatt. [Re. unten:] gezeichnet von [Johann Christoph] Bechstatt Grossherzogl. Hessischem Forstmeister 1807.
Mappe265_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe265_05
1807

Topographische Carte der Gegend Graudenz. Unter Mitwirkung der Lieutenants Beck, Schulz und Bechstadt im Winter 1807 aufgenommen von [Ludwig] Lyncker Lieut[enant] im Generalstabe.
Mappe169_05_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe169_05_1
1807

Haas?,:
[Brouillon der Gegend bey Kayserslautern, Vogelwehe, Olzbrücken, Schladenbach und Schneckenhausen etc. nebst militär. Positionen.] o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners. [auf der Rückseite der Handzeichnung wurden zur Verstärkung des Papiers Briefumschläge etc. verwendet, darunter eine Anschrift an ... Herrn Haas; vermutlich also der Zeichner] [ca. um 1807].
Mappe721_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_05
1807

1806

Elbkarte von Hamburg und Harburg bis Boitzenburg im Mecklenburgischen. o.O.u.J. [im Text 1806] und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe721_15_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_15_01
1806

Hegel, Philipp Theodor:
Grundriß von den herrschaftlichen Schneebergen ... [in der Gemarkung Oberweidbach]. Aufgenommen und gezeichnet durch Philipp Theodor Hegel im Jahr 1806; o.O.
Mappe005_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe005_06
1806

Hegel, Philipp Theodor:
Grundriß von den herrschaftlichen Schneebergen [in der Gemarkung Oberweidbach]. Gemessen und gezeichnet von Philipp Theodor Hegel. o.O. 1806.
Mappe829_27
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_27
1806

Meister, Gottfried:
Uebersichts-Karte des Oberfürstenthums Hessen mit der Eintheilung desselben in 22 Landwehr Regimenter und Zusammensetzung dieser zu 9 Inspectionen. Entworfen und gezeichnet von [Gottfried] Meister Obristl[ieutena]nt im Generalstabe. o.O.u.J. [nach 1806].
Mappe829_19
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_19
1806

[Handschriftlicher Text zur "Elbkarte von Hamburg und Harburg bis Boitzenburg im Mecklenburgischen"; er beginnt mit:] Beschreibung der wichtigen Disposition im Herzogthum Lauenburg nach beigefügter Elbcarte, wo sich das Hannöversche Corps, am 5. Julius d.J. [1806] denen Franzosen ergeben hat.
Mappe721_15_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_15_02
1806

1805

SituationsKarte von Giesen und denen Umliegenden Oertern. 1805.
Hs3202
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3202
1805

1804

Übersichts-Karte von dem Herzogthum Westphalen en Brouillon gezeichnet Crösmann 1804.
Hs3201
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3201
1804

1803

Müller, A.:
Grundriß der Stadt Hirschhorn nebst den dabeiliegenden Gebäuden aufgenommen von A. Müller, Oberförster. Hirschhorn, 1803.
Mappe155_20
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_20
Hirschhorn
1803

1802

Hill, Johann Heinrich:
Ansicht der 6 pfünder Protze von Oben. [Re. unten:] Gezeichnet durch [Johann Heinrich] Hill, Artillerie-Hauptmann u[n]d Com[m]andant der Vestung Marxburg. o.J. [Marxburg, ca. 1802].
Mappe189_13_4
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe189_13_4
Marxburg
1802

Hill, Johann Heinrich:
Construction der Laffete eines 12 pfündigen Feldstücks. [Re. unten:] Gezeichnet durch [Johann Heinrich] Hill, Major u[n]d Com[m]andant der Vestung Marxburg. o.J. [Marxburg, ca. 1802].
Mappe189_15_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe189_15_2
1802

Hill, Johann Heinrich:
Construction der Laffete eines 6 pfündigen Feld-Stücks. [Re. unten:] Gezeichnet durch [Johann Heinrich] Hill, Artillerie-Hauptmann u[n]d Com[m]andant der Vestung Marxburg. o.J. [Marxburg, ca. 1802].
Mappe189_13_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe189_13_2
1802

Hill, Johann Heinrich:
Lafetenrad von der Seite. [Re. unten:] Gezeichnet durch [Johann Heinrich] Hill, Major u[n]d Com[m]andant der Vestung Marxburg. o.J. [Marxburg, ca. 1802].
Mappe189_15_3
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe189_15_3
Marxburg
1802

Hill, Johann Heinrich:
Laffeten- Rad von Vorne. [Re. unten:] Gezeichnet durch [Johann Heinrich] Hill, Artillerie-Hauptmann u[n]d Com[m]andant der Vestung Marxburg. o.J. [Marxburg, ca. 1802].
Mappe189_13_3
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe189_13_3
1802

Bechstatt, Johann Christoph:
Situationskarte von Darmstadt und Umgebung. [Re. unten:] gezeichnet von C. Bechstatt, Sohn 1802.
Hs3217
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3217
1802

Bechstatt, Johann Christoph:
Topographisch-militairische Carte. 2tes Bl. Aufgenommen, gezeichnet ... von [Johann] C[hristoph] Bechstatt. Erschienen: o.O., 1802. Handzeichnung, koloriert. Signatur: Mappe 153/3.
Mappe153_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_03
1802

Hill, Johann Heinrich:
Zeichnung von einem 6 pfündigen Feld-Stück. 18 Kugel Diameter, oder 3 Schu[h] 2 1/4 Zoll Rheinl: Maaß. [Re. unten:] Gezeichnet durch [Johann Heinrich] Hill, Artillerie-Hauptmann u[n]d Com[m]andant der Vestung Marxburg. o.J. [Marxburg, ca. 1802].
Mappe189_13_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe189_13_1
1802

Lencquesaing, A. J.:
[Plan der Gegend von Groß-Rohrheim]. Erster Versuch von A. J. Lencquesaing. o.O. 1802.
Mappe003_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_05
1802

Lencquesaing, A. J.:
[Plan des Rheins nebst der angränzenden Gegend von Bodenheim, Laubenheim und Ginsheim]. [Gezeichnet:] v. [A. J.] Lencquesaing. o.O. 1802.
Mappe001_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe001_05
1802

1801

Projectirte Englische Anlage, für die umliegende Gegend des Fürstl: Hessen Darmstädtischen Gesundbrunnens bey Auerbach nebst den schon gegenwärtig daselbst befindlichen Fürstl: Gebäuden aufgenommen, auf dem Terrain projectirt und en Brouillon gezeichnet vom Artillerie Capitaine [Johann Heinrich] Haas 1801. [Abgebildet und beschrieben in: Parkpflegewerk für den Staatspark Fürstenlager/ Auerbach. Bad Homburg v.d.H: Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen, 1992. S.25 und 88].
Mappe155_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_09
1801

Haas, Johann Heinrich:
Prospect der projectirten neuen Anlage am Gesundbrunnen bey Auerbach, entworfen von [Johann Heinrich] Haas Art.Cap. s.l.e.a. [ca. 1801].
Mappe003_12
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_12
1801

[Carte zu den Herbst Manoeuvres in der Gegend um Bessungen 1801].
Hs3213
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3213
1801

[Plan der Seulberger Mark]. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [vor 1801?] [Mit einem Stempel H.S.B. = Homburger Schloßbibliothek].
Mappe265_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe265_15
1801

Meister, Gottfried:
[Topographische Carte der Gegend zwischen Rhein, Neckar und Main]. Reducirt und gezeichnet von [Gottfried] Meister. 1801.
Hs3211
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3211
1801

1800

Amalien Grodte in Garten zu Wörlitz [Die Amaliengrotte in Wörlitz. Von einem unbekannten Künstler, um 1800. Deckfarben, schwarz gerändert]. (Abgebildet und erl. in: Anhalt in alten Ansichten. Hrsg. von Norbert Michels. Halle 2006. S. 207, Nr. 121).
Mappe018_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe018_06
1800

Haas, Johann Heinrich:
Drittes und viertes Blatt der neuen Brouillon Carte. [Von Johann Heinrich] Haas. 1800.
Hs3209_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3209_0002
1800

Druiten Tempel in Garten zu Wörlitz [Der Druidentempel in Wörlitz. Von einem unbekannten Künstler, um 1800. Deckfarben, schwarz gerändert]. (Abgebildet und erl. in: Anhalt in alten Ansichten. Hrsg. von Norbert Michels. Halle 2006. S.46, Nr. 7).
Mappe018_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe018_07
1800

Ein Theil des Labirinth auf der Vulcans=insel, zu Wörlitz [Das Labyrinth unter dem künstlichen Vulkan in Wörlitz. Von einem unbekannten Künstler, um 1800. Deckfarben, schwarz gerändert]. (Abgebildet und erl. in: Anhalt in alten Ansichten. Hrsg. von Norbert Michels. Halle 2006. S. 206, Nr. 120).
Mappe018_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe018_05
1800

Grundriß / und / Prospect / von dem / Garten / Ihro Hoch Fürstl. Durchl[auch]t des / Herrn Erb Printzen von Hessen Darmstadt. Aufgenommen und gezeignet durch C[hristian] A[ugust] Stürz, 1784. [Abgebildet und beschrieben in: 1.) Illgen, Volker: Darmstädter Gärten im 18. und 19. Jh. Ausstellung. Darmstadt 1980. S.21; 2.) Löwenstein, Uta: Gartenkunst und Gartenlust. Marburg 1991. S.58; 3.) Jost, Albert: Der Landschaftsgarten Schönbusch bei Aschaffenburg: Worms 1999. S.46; 4.) Modrow, Bernd: Gartenkunst in Hessen. Worms 1998. S.77; 5.) Johann Heinrich Merck. Ausstellung. Darmstadt 1991. S.109; 6.) Gespräche zur Gartenkunst und anderen Künsten. Regensburg 2004. S. 53; 7.) Lang, Gundula: Bürgerliche Gartenidyllen um 1800. Sonderdruck aus: Die Gartenkunst. 19.2007,H.1. S.80 [Der Garten wird lt. "Esselborn, Karl: Darmstädter Gärten" "Prinz-Emils-Garten" genannt].
Mappe154_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe154_14
1800

Zweyte [Zweite] Etage der Haupt Gebäude der Vestung Marxburg. Ohne Angabe des Zeichners u. o.O.u.J. [um 1800].
Mappe006_21_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe006_21_02
1800

[Brouillon der Gegend bei Trippstadt, Mühlbach, Hochspeyer, Frankenstein etc.] o.O.u.J.[Ende 18.Jh./Anf. 19.Jh.?]; ohne Angabe des Titels und des Zeichners.
Mappe235_18
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe235_18
1800

[Brouillon der Gegend zwischen Neustadt, Edinghofen, Fenningen[heute:Venningen], Kirweiler, Altdorf etc.] o.O.u.J.[Ende 18.Jh./Anf. 19.Jh.?]; ohne Angabe des Titels und des Zeichners.
Mappe235_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe235_15
1800

[Carte eines Theils des Schwarzwaldes]. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners. [ca. 1800].
Hs3212
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3212
1800

Haas, Johann Heinrich; Lyncker, Ludwig ; Meister, Gottfried:
[Erstes und zweites Blatt der Brouillon Karte. Aufgenommen durch Johann Heinrich Haas. Reducirt und gezeichnet: 1. Blatt von Ludwig Lyncker, 2. Blatt von Gottfried Meister. Beschnitten und zusammen auf ein Blatt gezogen. o.O.u.J. [um 1800].
Mappe153_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_02
1800

[Gestaltung des Grundstücks <Gartens> der von Karl Friedrich von Moser angekauften Parzellen; weiterer Entwurf? vermutlich zwischen 1772 und 1777]. [Abgebildet und beschrieben von Lang, Gundula: Bürgerliche Gartenidyllen um 1800. Sonderdruck aus: Die Gartenkunst. 19.2007, H.1.S.81].
Mappe154_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe154_16
1800

[Karte über den geplanten Rheindurchstich; frühe Dammbrüche und Kulturveränderungen am Rhein entlang, Hauptorte: Rhein-Dürkheim, Gernsheim, Biebesheim, Stockstadt, Erfelden, Oppenheim]. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners. [ca. um 1800].
Mappe153_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_08
1800

Hill, Johann Heinrich?:
[Plan der Festungswerke von Mainz.] Gezeichnet durch [Johann Heinrich?] Hill, Artillerie-Hauptmann. o.O.u.J. [ca. 1800].
Mappe157_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_06
1800

Haas, Johann Heinrich:
[Situationskarte der Gegend zwischen Rhein, Main, Neckar und Tauber. Johann Heinrich Haas. Bl.1 bis 4. Ca. 1800].
Hs3210
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3210
1800

Klipstein, Philipp Engel von:
[Topographische Charte von Sachsen-Gotha]. In 2 Blättern. Gezeichnet von P.E. [vermutlich: Philipp Engel von] Klipstein. o.O.u.J. [ca. um 1800].
Mappe829_26
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_26
1800

1799

Erstes und zweites Blatt der Brouillon Karte. [Von Johann Heinrich] Haas. 1799.
Hs3209_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3209_01
1799

Wiebeking, Karl Friedrich; Bechstatt, Johann Christoph:
Topographisch-Militairische Karte des Herzogthums Berg. Aufgenommen und ins Grose gezeichnet von dem Hochf. Steuerrath [Karl Friedrich] Wiebeking, verjüngt und gezeichnet von [Johann Christoph] Bechstatt 1799.
Mappe160_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe160_09
1799

1798

Kolb, Johann Thomas; Hill, Johann Jakob:
Accurate Carte von allen um Jaegersburg in einem Zusammenhang liegenden in- und auslaendischen Waldungen, samt ihren angraenzenden Gegenden, mit Ortschafften, Baechen, Graeben und der Land Graentze, verfertiget durch J[ohann] T[homas] Kolb, fürstl. OberRheinbauInspectorem zu Erfelden in Anno 1769, verbessert von J[ohann] J[akob] Hill [?] Major et Com[mandant] M[arxburg] 1798.
Mappe003_03_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_03_1
1798

Weiss, ?; Franck, J. N.:
Plan von Der Fürstlichen Residentz Darmstadt hauptsächlich in Ansehung ihrer offenen Plätze, Hauptgebäuden und Strassen. Gezeichnet im Monat Dec[em]b[e]r 1798 durch dem Jaeger Weiß. [Re. unten:] J. N. Franck fecit 1801. o.O.
Mappe153_20
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_20
1798

Kolb, Johann Thomas; Hill, Johann Jakob:
[Accurate Carte von allen um Jaegersburg in einem Zusammenhang liegenden in- und auslaendischen Waldungen, samt ihren angraenzenden Gegenden, mit Ortschafften, Baechen, Graeben und der Land Graentze, verfertiget durch J[ohann] T[homas] Kolb, fürstl. OberRheinbauInspectorem zu Erfelden in Anno 1769, verbessert von J[ohann] J[akob] Hill, Major et Com[mandant] M[arxburg] 1798].
Mappe003_03_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_03_2
1798

Haas, Johann Heinrich; Bechstatt, Johann Christoph:
[Erstes und zweites Blatt der Situations Carte der Obern Grafschaft Catzenellenbogen von Hauptmann Johann Heinrich Haas]. [Johann Christoph] Bechstatt fecit. 1798.
Hs3207
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3207
1798

1797

Brouillon Karte von dem grösten Theil des Odenwaldes zwischen Necker und Main. 1797.
Hs3206
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3206
1797

Plan von der Artillerie-Revue bey Berlin onweit dem Gesundbrunnen im Jahr 1797. [Nebst] Erklärung des Artillerie-Revue-Plans. o.O. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe185_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe185_08
1797

1796

Sartorius, Georg Christian:
Carte von Eisenach und umliegenden Gegend. Gezeichnet von G[eorg] Christian Sartorius. o.O. 1796.
Hs3218
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3218
1796

Bechstatt, Johann Christoph:
Geometrische Karte über das OberAmt Zweybrücken nebst dem dazu gehoerigen Amte Homburg. Gezeichnet von Joh[ann] Chri[stoph Bechstatt. Hochfürstl: Hessen Darmstaedt[?] Oberjaeger 1796.
Hs3220
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3220
1796

Bechstatt, Johann Christoph:
Plan Von Dem Lustschlos Sanspareile Im Bayreuthischen. Gezeichnet im Sept. 1796 von J[ohann] C[hristoph] Bechstatt. Fürstl. Hessi[scher] Oberjaeger. o.O.
Mappe006_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe006_14
1796

Plan von der Artillerie-Revue im Jahr 1796 zu Berlin abgehalten. [Nebst] Erklärung des Artillerie-Revue-Plans. o.O. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe185_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe185_07
1796

Nievergelder, Johannes:
Plan von der Königl. Kaiserlichen Haupt- und Reichs-Armee, welche den 23ten Sept.Anno 1795 das Lager bey Arheiligen bezogen, aber erst am 28. Sep.r des Tags darnach da das Chur Sächsische das Lager verlassen und sich zurückgezogen eine fest und diese hier aufgezeichnet Stöllung bis den 9t Oct. annahmen. Aufgenommen und gezeichnet durch Johannes Nievergelder aus Cranichstein bey Darmstadt im Juny 1796.
Mappe721_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_16
1796

Haas, Johann Heinrich; Lyncker, Ludwig:
Situations Carte von der Gegend um Trier und den teutschen und französischen Positionen. An[no] 1793 und 1794 (Rückseite: vom Art.Capt. [Johann Heinrich] Haas und L[udwig] Lyncker gezeichend 1796).
Hs3197
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3197
1796

Lyncker, Ludwig:
Situations Carte von der teutschen und französischen Position an der Mosel und Saar in der Gegend von Trier und Saarburg im Jahr 1793 und 1794. Aufgenommen und gezeichend durch einen Officier von der teutschen Armee. Copirt durch L[udwig] Lyn[c]ker 1796.
Hs3198
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3198
1796

Zweiter und dritter Bogen der Haasischen Situationskarte. Cop[iert] durch L. Lyncker. Darmstadt 14. April 1796.
Hs3208
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3208
Darmstadt
1796

Heyer, Wilhelm:
[Karte des Groß-Gerauer und Mönchsbrucher Forsts].
Mappe155_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_02
1796

1795

Lyncker, Ludwig:
Brouillon Einer Gegend vom Odenwald. Reducirt und gezeichnet durch [Ludwig] Lyncker den 24ten Jun. 1795.
Hs3196
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3196
1795

Weiß, ?:
Brouillon einer Gegend vom Odenwald. Copirt im Monat July 1795 durch dem Jaeger Weiß.
Hs3203
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3203
1795

Eingang in MarschStall zu Dessau [Die Pavillons "Elbe" und "Mulde" mit dem Eingang zum Marstall in Dessau. Von einem unbekannten Künstler, um 1795. Deckfarben, schwarz gerändert]. [Abgebildet und erl. in: Anhalt in alten Ansichten. Hrsg. von Norbert Michels. Halle 2006. S.183, Nr 104).
Mappe018_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe018_08
1795

Plan von den Artillerie Exercier Platz beim Wedding ohnweit Berlin mit den daselbst erbauten Polygon, und der darauf angelegten Attaque zu der Revue im Jahre 1795. [Nebst] Erklärung von dem Artillerie Revue Plan. o.O. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe185_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe185_06
1795

Hill, Johann Jakob:
Plan über Die Stadt Braubach u[n]d Ober Lohnstein mit umliegender Gegend. [Johann Jakob] Hill, Artillerie Hauptmann. Vestung Marxburg, den 28ten July 1795.
Mappe006_18
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe006_18
Marxburg
1795

Bechstatt, Johann Christoph:
[Carte von Darmstadt und Umgebung]. Cop. par C. Bechstatt 1795.
Hs3204
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3204
1795

Hill, Johann Jakob:
[Kartenskizze zum "Plan über den Rheinstrom von Braubach bis Oberlohnstein" (Oberlahnstein). Von Johann Jakob Hill]. o.O.u.J. [1795].
Hs3181_Bl.18
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl18
1795

Ludwig, <II., Hessen-Darmstadt, Großherzog>:
[Plan eines regelmäßig befestigten 8[Acht-]Ecks, mit 2 Hornwerken]. Fait par Louis Prince Hereditaire de Hesse 1795.
Mappe188_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe188_15
1795

[Situations Plan der Gegend zwischen Frankfurt und Heidelberg längs der Bergstraße, mit einer projectirten Canalverbidung zwischen dem Main und Neckar]. Ohne Angabe des Zeichners und o.O.u.J. [ca. 1795].
Mappe153_12
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_12
1795

1794

Bechstatt, Johann Christoph:
Carte über den Groesten Theil Des Untern Elsasses Nebst Der Grenze Von Teutschland Und Lotharingen etc. Gezeichnet zu Darmstadt durch [Johann] C[hristoph] Bechstatt. 1794.
Hs3219
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs_3219
Darmstadt
1794

Darstellung derer Gefechte um Kayserslautern vom 18ten 19ten und 20ten Sept[embe]r 1794. Zwischen der vereinigten Armee unter Anführung des Erbprinzen von Hohenloh und den Französischen Corps unter den Divisions General Meunier. Copirt durch Weiß. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe721_17
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_17
1794

Oestlicher Teil des Sandomirer Palatinats worinnen ersichtlich wie weit die Kayserliche Königliche Besitzungen mit den Königlich Preussischen gemischt sind. Zum Gebrauch Seiner Durchlaucht Herrn Obristen Erb Prinzen zu Hessen Hombourg. Cop.durch Ant. Christopheritsch(?) Cadeten- u. Corp: des Löbl.: Modenaischen Chevaux Legers Regiments. o.O.u.J. [ca. um 1794].
Mappe829_28
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_28
1794

Situations Zeichnung von den teutschen und französischen Positionen in der Gegend um Trier und Saarburg im Jahr 1793 und 1794. Von einem Officier von der teutschen Armee.
Hs3199
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3199
1794

1793

Plan der Festung Maynz und umliegender Gegend, wie solche den 5ten Aprill 1793 von der vereinigten Oestreichischen Preussischen & Armé, unter Commando Sr Excellenz des Herrn General Lieut: Grafen von Kalckreuth blockiret worden und nachdem den 19ten Junij unter höchsteigenem Commando Seiner Majestaet des Koenigs von Preussen / Friederich Wilhelm IIten [Zweiten] / die Belagerung angefangen, so wurde die Französische Besatzung unter Commando des General Doijré genoetiget den 22ten Julij zu capituliren und die Festung samt allem Zubehör, Geschütz, Munition und Magazine an die Vereinigte Armée zu übergeben. Gezeichnet von E: von Dieterich Stückjunker bei der Hess. Cass. Artillerie. o.O. [um 1793].
Mappe169_17
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe169_17
1793

Plan von der siegreichen Schlacht, welche die Königl. Preußische Armee unter den Befehlen des regierenden Herrn Herzogs von Braunschweig über die Französische Freiheits-Armee des Generals Moreau bey Pirmasens den 14ten September 1793 erfochten hat. o.O. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe721_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_14
1793

[Plan einer Caserne.] [Vermutlich: Talkaserne Ludwigsburg; eventuell zu Mappe 829/8 gehörig] o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [ca. 1793].
Mappe721_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_03
1793

1792

Städtler, M.:
Figurativer Plan über denen Eschweiler Kohlbäncken worin zu sehen wie die Verbindung mit denen Corneli-Münster Kohlstrichen entstehen, auch darin angezeigt von denen hauptgewanden so vom dach an bis in die Tieffe jeder Kohlgang durchschneiden, und wie hier die Verkröppung denen Werkrn vorkomt .. [Karte der Kohlenflöze bei Eschweiler].[Von M?] Städtler, geschworner Schichtmeister und gülisch-kölnischer Feldmesser 1792.
Mappe829_47
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_47~
1792

Schulz, ?:
General Tabelle von sämtlichen im Ober Amt Lemberg sich am Schluß des 1792[ige]r Jahres vorgefundenen Menschen, Vieh und Gebäude, einschlüßig der Invaliden und übrigen zum Fürstl. Militär gehörigen Personen. Pirmasens, den 29. Decembris 1792. [Geschrieben und gemalt von] Schulz.
Mappe829_44
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_44
1792

Haas, Johann Heinrich:
Grundriß der Anlagen und Gebäude am Gesundbrunnen zu Auerbach. o.O.u.J. [Project-Plan vermutlich von Johann Heinrich Haas 1792 oder Gottfried Meister 1801].
Mappe829_18
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_18
1792

Haas, Johann Heinrich; Meister, Gottfried:
Grundriß und Situationsplan von der umliegenden Gegend des Auerbacher und Hochstädter Gesundbrunnens, nebst allen bey Ersterem befindlichen Fürstl.:Gebäuden, mit zween Profilrissen, einem Project Plan, und einem zu letzterem en Brouillon gezeichneten Prospect zu der projectirten Anlage. Geometrisch aufgenommen und gezeichnet im Jahr 1792 vom Art.:Capt. Haas, copirt durch Lieut. Meister 1801.
Mappe721_07_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_07_02
1792

Haas, Johann Heinrich:
Profilriss Nro 1 zu dem Plan von Auerbach. Aufgenommen und gezeichnet v. Art.Capt. [Johann Heinrich] Haas. o.O.u.J. [1792].
Mappe829_16_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_16_01
1792

Haas, Johann Heinrich:
Profilriss Nro 2 zu dem Plan der Gegend von Auerbach. Aufgenommen und gezeichnet vom Art.Capitaine [Johann Heinrich] Haas. o.O.u.J. [1792].
Mappe829_16_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_16_02
1792

Haas, Johann Heinrich; Meister, Gottfried:
[Grundriß und Situationsplan von der umliegenden Gegend des Auerbacher und Hochstädter Gesundbrunnens, nebst allen bey Ersterem befindlichen Fürstl.:Gebäuden, mit zween Profilrissen, einem Project Plan, und einem zu letzterem en Brouillon gezeichneten Prospect zu der projectirten Anlage. Geometrisch aufgenommen und gezeichnet im Jahr 1792 vom Art.:Capt. Haas, copirt durch Lieut. Meister 1801] [Bemerkung: es handelt sich um ein sog."Brouillon", d.h. eine Vorzeichnung für einen späteren Plan ohne jegliche Texteintragungen].
Mappe721_07_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_07_01
1792

1791

Summarische Beschreibung derer am Schluss des 1791 Jahres in hiesiger Stadt sich befindenden Gebäuden und deren successive erfolgten Vermehrung. [Handschriftliche Tabelle von:] Schulz. Pirmasens 1791.
Mappe016_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe016_06
1791

1790

Hill, Johann Jakob:
Originaltitel: [Brouillon der Gegend am Landgraben zwischen Griesheim und Wolfskehel <Wolfskehlen> bis zur <zum> Sandbach]. Von Johann Jakob Hill. Erschienen: ca. 1790.
Mappe001_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe001_04
1790

Plan D' Une Partie Du Bailliage De Lemberg Environ De La Ville De Pirmasens. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners. [Gleicher Typus von Karte wie Mappe 236/2; Zeichner: Johann Michael Petzinger?, ca. 1790].
Mappe236_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_03
1790

Bechstatt, Johann Christoph:
Plan de la Partie du Cours du Rhin qui Separe les Possessions de S.A.S. Mgr. Le Landgrave en Empire, et celles d' une Partie d'Alsace depuis La Banlieue du Village d'Eckartweyer jusqu' à celle de Grauelsbaum pour servir de connoitre L'Emplacement des Bornes Limitrophes entre les Possessions reciproques ...o.O. fecit par [Johann Christoph] Bechstatt prem: Chasseur, 1790.
Hs0067_T1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs0067_T1
1790

Bechstatt, Johann Christoph:
Plan de la Partie du Cours du Rhin qui Separe les Possessions de S.A.S. Mgr. Le Landgrave en Empire, et celles d' une Partie d'Alsace depuis La Banlieue du Village d'Eckartweyer jusqu' à celle de Grauelsbaum pour servir de connoitre L'Emplacement des Bornes Limitrophes entre les Possessions reciproques ...o.O. fecit par [Johann Christoph] Bechstatt prem: Chasseur, 1790.
Hs0067_T2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs0067_T2
1790

Plan von Pirmasens un der umliegenden Gegend, Ihro Hochfürstlichen Durchlaucht Dem Regierenden Herrn Landgrafen in tiefster Unterthaenigkeit gewidmet und aufgenommen von J[ohann] M[ichael] Petzinger. Anno 1790 [Abgebildet in: Lehnung, Julius B.; Geliebtes Pirmasens. Bd 1. 1978. S.201.
Mappe236_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_02
1790

Nievergelder, Johannes:
Plan von dem Hochfürstl[ichen] Jagdschloß [Kranichstein] und die dazugehoerige Güter nebst Gebäuden. Mit Legende. [Nebst:] Plan von der Kellerwies welche zum Cranigsteiner Herrschaftlichen Guth gehoeret. Aufgenommen und gezeigenet von Johannes Nievergelder, Hirschgerechter und Fasanenjäger, 1790. o.O.
Mappe829_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_15
1790

Bötticher, Carl Ludwig:
Plan von der Gegend, wo der Rhein und Main sich vereinigen in specie von Rüsselsheim bis Ginsheim. Aufgenommen und gezeichnet von Carl Ludwig Bötticher; o.O.u.J. [ca. 1790].
Mappe153_11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_11
1790

Petzinger, Johann Michael:
Prospect der Stadt Pirmasens von Westen. [o.O.u.J.und ohne Angabe des Zeichners] [ vermutlich gez.von Johann Michael Petzinger].
Mappe033_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe033_09
1790

Petzinger, Johann Michael:
Prospect der Stadt Pirmasens. [o.O.u.J.und ohne Angabe des Zeichners, vermutlich gez.von Johann Michael Petzinger].
Mappe033_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe033_08
1790

Summarische Beschreibung derer am Schluss des 1790 Jahres in hiesiger Stadt sich befindenden Gebäuden und deren successive erfolgten Vermehrung. [Handschriftliche Tabelle von:] Schulz. Pirmasens 1790.
Mappe016_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe016_05
1790

Geiger, Karl Ludwig:
[Grundriß in Vogelperspective eines Theils des Altarberges der Anlagen zu Auerbach.] Gezeichnet und in Grund gelegt von C.L. Geiger jun. 1790.
Mappe721_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_08
1790

Hill, Johann Jakob:
[Kartenskizze des Gebietes Klein-Hausen, Schwanheim, Jägersburg und Langwaden. Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [ca. 1790].
Hs3181_Bl.60
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl60
1790

1789

Appercu de l'Etat de Situation des Finances de la France Année 1789, Ensemble le Resumé de l'Etendue, de la Population, et de Contributions de chaque Généralité du Royaume. o.O.u.J. [ca. um 1789] und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_39
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_39
1789

Appercu de la Balance du Commerce de la France Année 1789. Ensemble le Relevé de la Population, des Finances et Forces militaires des principales Puissances de l'Europe. O.O.u.J. [ca. um 1789] und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_38
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_38
1789

Etat Militaire de France sur le Pied de Paix et de Guerre Année 1789. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_41
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_41
1789

Tableau de Répartition des Troupes de France par Divisions. Année 1789. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_42
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_42
1789

Tableau de la Marine Royale de France divisé par Escadres, 1789. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_43
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_43
1789

1788

Carte von dem zwischen Churpfalz und Hessen-Darmstadt Gemeinschaftlichen Ober Amt Umstadt mit den Centorten. G. C. W. Beck. Richen 1788.
Mappe155_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_14
1788

Grund-Riß der Herrschaftlichen Waldung im Forst Auerbach aufgenommen 1788 von Carl Ludwig Boetticher. o.O. 1788.
Mappe155_08_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_08_01
1788

Grundris von Pirmasens der Hochfürstlichen Resitenz S[ei]n[e]r Hochfürstl: Durchlaucht des regierenden Herrn Landgrafen Ludwig des IX. zu Hessen Darmstadt. Aufgenommen und gezeichnet den 20ten Febr. 1788. [Von Johann Heinrich] Haas Gefr. Corpl.
Mappe236_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_09
1788

Plan über die Erste Etage der Haupt Gebäute [Gebäude] der Vestung Marxburg. Aufgenommen durch J[ohann] H[einrich] Hill, Fürstl: Ingenieur Lieut[enant]. o.O., 1788 (Abgebildet in: Frank, Lorenz: Marksburg. Braubach: Europ. Burgeninst., 2008. S. 20 u. 21).
Mappe006_21_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe006_21_01
1788

1787

Karge, Johann Friedrich; Hill, Johann Jakob:
Bey Granichstein [Kranichstein]. Von Joh[ann] Fried[rich] Karge Ingen[ieur]Lieutenant 1721, in Fidem Copia Joh[ann] Jacob [Jakob] Hill Fürstl. Capit[ain] et Com[m]and[ant]. Marxburg 1787.
Mappe002_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_02
1787

Crome, August Friedrich Wilhelm:
Carte de tous les Etats et Pays de l'Europe considérés relativement à leur Populatin respective... Par A[ugust] F[riedrich] W[ilhelm] Crome, Geographe. o.O.u.J. [1787].
Mappe829_35
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_35
1787

Grund und seyger Riss von des Litzischen Eisensteins Bergwerks zur Ober Kaltenbach wie solches aufgenommen und sodan von dem Peter Kauert im Jahr 1721 verliehenem und mit 15 Löwenpfähl vermessenen District wie solcher von Berg Rath Döring 1749 aufgenommen, gegenwärtig zu Papier gebracht worden von Dominico Müller. Ober Kaltenbach 1787.
Mappe721_19
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_19
Ober Kaltenbach
1787

Schüler, ?; Röder, ?:
Plan des Dorfes Auerbach nebst der umliegenden Gegend. Vermessen durch Schüler und Röder. o.O., 1787. Handzeichnung, koloriert. Signatur: Mappe 155/7.
Mappe155_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_07
1787

Plan von dem Manoeuvre bey Berlin den 15ten May 1787. [Nebst] Ordre de Bataille. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe830_01_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe830_01_01
1787

Plan von dem Manoeuvre bey Berlin den 19ten May 1787. [Nebst] Ordre de Bataille. o.O.u.J.
Mappe181_12
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe181_12
1787

Plan von dem Manoeuvre bey Berlin den 19ten May 1787. [Nebst] Ordre de Bataille. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe830_01_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe830_01_02
1787

Plan von dem Manoeuvre bey Berlin den 21ten May 1787. [Nebst] Ordre de Bataille. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe830_01_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe830_01_03
1787

Plan von dem Manoeuvre bey Berlin den 22ten May 1787. [Nebst] Ordre de Bataille. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe830_01_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe830_01_04
1787

Plan von dem Manoeuvre bey Berlin den 23ten May 1787. [Nebst] Ordre de Bataille. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe830_01_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe830_01_05
1787

Werner, Georg Friedrich:
Plan von der Gegend bey Bingenheim aufgenommen und gezeichnet von Georg Friderich Werner, 1787.
Mappe156_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe156_14
1787

Tempelhoff, Georg Friedrich von:
Zeichnung des Polygons welches auf Befehl Sr. Majestaet ohnweit Schoenhausen bey der Plantage von den Obrist-Lieutenant [Georg Friedrich] von Tempelhoff ist erbauet worden nebst deren Attaquen und denen Dispositionen zur Eroeffnung der Lauf Gräben, Ausfälle und Stürme auf die Wercke. Im Monat Septembre 1787. o.O. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe184_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe184_08
1787

Tempelhoff, Georg Friedrich von:
Zeichnung eines Polygons welches der Obrist Lieutnant [Georg Friedrich] v. Tempelhoff in der Gegend bey Schönhausen ohnweit Berlin hat erbauen lassen 1787. o.O.u.J.; ohne Angabe des Zeichners.
Mappe184_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe184_07
1787

Hiemcke, H.:
Zeichnung von dem Hause, welches Seiner Königliche Preus[s]ische Majest[ät] dem Hochfürstlich Landgraefl: Hessen-Darmstaedschen Residenten Herrn Geheimen Rath Reckert erbauen lassen. [Linker Teil der Hdz.:] Haupt-Eingang und Facade nach der Schützen-Straße. [Rechter angeklebter Teil:] Facade nach der Jerusalemmer Straße. Gez.: H. Hiemcke. Berlin, den 14. Januar 1787.
Mappe721_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_02
1787

1786

Carte Von Dem Zwischen Churpfalz Und Hessen-Darmstadt gemeinschaftlichen Amt Umstatt Mit Den Centorten. [Mit] Erläuterung einiger Buchstaben ... verfertiget W[ilhelm] Th[eophil] Schmidt 1786. [Territorien von Kurmainz, Kurpfalz und Hessen-Darmstadt; Herrschaft Breuberg].
Mappe155_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_13
1786

Hill, Johann Jakob:
Grundriss über den Großen Wild=Parck im Darmst[äd]ter Burgerwald vom Steinbrücker Teich und Brunners Falterhaus [Falltorhaus] bis an die Hanauer Straas im Arheiliger Wald, ingleichen über den Par=Force=Parck von der Granichsteiner [Cranichsteiner] Wilden Faisanderie bis an die sogenannte Hahn=Wies, ausgefertiget von J[ohann] J[akob] Hill, Capitain et Command[ant] Vestung Marxburg. 1786.
Mappe002_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_04
1786

Plan des Baillages D' Umstatt et D' Otzberg, avec leurs Environs presenté ... par Son plus humble et plus Sourmis Sujet et Serviteur Louis [Ludwig Wilhelm] Reuling. s.l.e.a. [1786] (Plan der Ämter Umstadt und Otzberg). [Als Umschlag für: Großkopf, Gertrud: Die Namen der Gemarkungen Ober- und Nieder-Klingen. 1994].
Mappe155_15_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_15_02
1786

Hill, Johann Jakob:
[Grundriß über den Großen Wild Parck, im Darmstädter Burger Wald vom Steinbrücker Teich und Brunners Falterhaus bis an die Hanauer Straas im Arheilger Wald, ingleichen über den Par-Force-Parck von der Granichsteiner Wilden Faisanderie bis an die sogenannte Hahn-Wies. Ausgefertigt von J[ohann] J[akob] Hill, Marxburg 1786].
Mappe830_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe830_02
1786

1785

Mannlich, Johann Christian:
Coupe sur la ligne A ... B [Schnitt durch die Rotunde der Orangerie des Schlosses Karlsberg bei Zweibrücken. Gezeichnet von Johann Christian von] Mannlich. o.O. [1785].
Mappe027_04_4
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe027_04_4
1785

Hill, Johann Jakob:
Grunris [Grundriß] über das Herrschaftliche Tannen-Waeldgen oder So genannte Sorgen=Los, und Herrschaftliche Wiese an der Rutze-Bach, an der Granich=Steiner=Wilden=Faisandrie, ... Aufgenommen durch Johann Jacob Hill, Fürstl. Capitain et Com[m]andant zu Marxburg 1785.
Mappe002_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_08
1785

Hill, Johann Heinrich:
Marxburg.
Mappe006_22
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe06_22
1785

Mich, der durch Aeols Zonen hoch / Über Britanniens Meere / Mit Blanchard jüngst nach Frankreich flog, / Sieht Frankfurt nun in seiner Atmosphäre. Frankfurt a.M.: Cöntgen, 3. Oct. 1785. [Radierung].
Mappe076_32
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe076_32
Cöntgen , Frankfurt a. M.
1785

Mannlich, Johann Christian:
[Eingang zur Rotunde der Orangerie des Schlosses Karlsberg bei Zweibrücken. Gezeichnet von Johann Christian von Mannlich. o.O., 1785].
Mappe027_04_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe027_04_1
1785

1784

Ludtmann, Johann Reinhard:
"Wir von Gottes Gnaden, Friederich Ludwig Landgraf zu Hessen Fürst zu Hersfeld Graf zu Katzenelnbogen, Diez, Ziegenhain, Nidda, Schaumburg, Isenburg und Büdingen..." [Kalligraphisches Blatt]. [Von] Johann Reinhard Ludtmann Homburg v.d.H.,10.April 1784.
Mappe231_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe231_14
Homburg v.d.H.
1784

Marines de France, d'Espagne et d'Angleterre, Mai 1784 [Vergleichende statistische Tabelle der Stärke der Marine Frankreichs, Spaniens und Englands] o.O. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_37
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_37
1784

Plan der Bataille von Bergen zwischen dem Hertzog von Broglio und Herzog Ferdinand von Braunschweig, den 18. April 1759. [Gezeichnet von:] Friedrich, Prinz zu Hessen-Homburg, 1784.
Mappe012_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_02
1784

Hill, Johann Jakob:
Plan des Wild-Parcs im Kranichsteiner Wald. [Johann Jakob Hill]. Anno 1784.
Mappe002_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_03
1784

Tableau Militaire de France à l'Epôque du Pr. Mai 1784. Présenté à Son Altesse Sérenissime Monseigneur Le Prince Regnant de hesse d'Armstadt.
Mappe829_40
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_40
1784

1783

A L'Honneur Des Mrs. Charles Et Robert / Expérience Célebre Faites A Paris en presence de plus de huit cent milles personnes, dans le Jardins des Thuilleries, le 1er Decembre 1783, avec un Ballon Aerostatique ... [darunter noch neun Zeilen Text]. Se vend à Paris chez le Noir Md. Fournisseurs du Cabinet des Estampes du Roi Demeurant au Louvre. [Radierung, Punktiermanier] [Rechts unten handschriftlich mit brauner Tinte:] Pour S:A:S:Monsgr le Prince Hereditaire [Für den Erbprinzen Ludwig von Hessen-Darmstadt].
Mappe076_17
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe076_17
Paris
1783

Expérience Aerostatique Faite à Versailles le 19. Septembre 1783, en présence de leurs Majestés, de la famille royale et de plus de 130 milles apectateurs par Mrs. de Montgolfier avec un ballon de 57 pieds de hauteur, sur 41 de diamêtre. A Paris Chez Le Noir Md. Fournisseur du Cabinet des Estampes du Roi demeurant au Louvre. [um 1783] Kupferstich.
Mappe076_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe076_05
Cabinet des Estampes , Paris
1783

Expérience Du Globe Aerostatique De MM. Charles et Robert, au Jardin des Thuileries le 1er Décembre 1783. [Über dem Bildrand:] Bon Voyage. [Unter dem o.g. Titel 7 Zeilen Text] A Paris, chez Esnauts et Rapilly, 1783. [Radierung, teilkolor.].
Mappe076_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe076_13
Esnauts et Rapilly , Paris
1783

Expérience Du Globe Aerostatique De MM. Charles et Robert, au Jardin des Thuileries le 1er Décembre 1783. [Über dem Bildrand:] Bon Voyage. [Unter dem o.g. Titel 8 Zeilen französ. Text] A Paris, chez Esnauts et Rapilly, 1783. Radierung, teilkolor.
Mappe076_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe076_14
Esnauts et Rapilly , Paris
1783

Expérience de la Machine Aerostatique de M. Montgolfier au Chât. de la Muette le 21 9.bre [novembre] 1783. [Über dem Bildrand:] Confusion des mauvais plaisans. [Unter dem Titel neun Zeilen französ. Text]. o.O. [1783]. [Radierung, teilkol.].
Mappe076_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe076_07
1783

Campion, Louis Francois:
Le Globe Enlevé A La Muette.[Darunter sechzehn Zeilen Text:] Aujourd'hui 21 Novembre 1783 ... de l' Academie des Sciences. [Links unten:] L.Campion? [dessinateur] [Radierung, Aquatinta].
Mappe076_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe076_06
1783

Hill, Johann Jakob:
[Trigonometrischer Brouillon zu dem Grundriß über den zum Forst Felsberg gehörigen Franckensteiner Wald, Nieder-Beerbacher Gemarkung gelegen... aufgenommen durch Johann Jakob Hill 1783].
Mappe155_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_06
1783

1782

Hill, Johann Jakob:
Faustskizze [mit Berechnungen] der Umgebung "Münchsbrucher (Mönchsbrucher) Mühle". [Von Johann Jakob Hill]. o.O.u.J. [1782].
Hs3181_Bl.21
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl21
1782

Reuling, Ludwig Wilhelm; Hill, Johann Jakob:
Plan des Schlichter Waldes. Mit dessen affreusen Inundationen, in 800. Morgen des besten herrschaftl[ichen] Waldes, die dadurch total verödet und von allem Holz entbloeset worden ... L[udwig] W[ilhelm] Reuling Teichmeister [und Johann Jakob Hill]. o.O.u.J. [1782].
Mappe155_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_03
1782

Tempelhoff, Georg Friedrich von:
Plan von den durch den Major [Georg Friedrich] von Tempelhoff im Jahre 1782 aufgeworfenen Polygone und den bey selbigen gemachten Attaquen. [Gegend um Reinickendorff; Entwurf mit Maßstab]. o.O.u.J. [nach 1782]u. ohne Angabe des Zeichners.
Mappe184_06_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe184_06_01
1782

Tempelhoff, Georg Friedrich von:
Plan von den durch den Major [Georg Friedrich] von Tempelhoff im Jahre 1782 aufgeworfenen Polygone und den bey selbigen gemachten Attaquen. [Gegend um Reinickendorff; vervollständigter Plan ohne Maßstab]. o.O.u.J.[nach 1782]u. ohne Angabe des Zeichners.
Mappe184_06_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe184_06_02
1782

1781

Hill, Johann Jakob:
Plan über den lauf der Winckelbach von Bensheim bis Gernsheim, des Alt= und Neuen Land=Grabens von Zwingenberg bis unter Hainlein, Sodann der Weschnitz bis in Rhein-Strohm, zu einer Anmerkung über diese Gegend, vom 14ten Julij 1781, wie solche zu verbessern. J[ohann] J[akob] Hill, Fürst[licher] Ingen[ieur] Lieuten[ant], 1781.
Mappe153_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_07
1781

Hill, Johann Jakob:
Plan über die Gegend zwischen der Modau=Bach, dem Wilden Hirsch, dem Hartenauer=Hof und Rhein Strom von Gernsheim bis Lusthause[n], zu einer Anmerckung vom 7ten August 1781. Von [Johann Jakob] Hill, I[ngenieurlieutnant]. o.O.
Mappe001_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe001_03
1781

Hill, Johann Jakob:
[Handzeichnung zur wasserbaulichen Situation von Reinheim und Umgebung. Von Johann Jakob Hill. 1781].
Hs3181_Bl.42
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl42
1781

Hill, Johann Jakob:
[Kartenskizze zur wasserbaulichen Situation von Reinheim und Umgebung. Von Johann Jakob Hill. 1781].
Hs3181_Bl.41
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl41
1781

1780

Müller, J. P.:
General Plan des Fürstl[ichen] Lustgartens auf Weisenstein bey Cassel. Gezeigent [Gezeichnet] von J.P.Müller, 1780 d. 18.Nov.
Mappe236_19
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_19
1780

Plan de la Forêt de Jaegersburg avec les Travaux, en fossés, Ponts et Eclûses, qui ont été faits, pour en faire sortir les Eaux pernicieuses, avec leurs Cours present ... levè et presenté à Son Altesse Sérénissime Monseigneur Le Prince héréditaire et Landgrave de Hesse etc: etc: par Son tres humble et tres soumis Serviteur Louis [Ludwig] Guillaume [Wilhelm] Reuling, Maitre des Etangs. [Karte] o.O.u.J. [ca. 1780].
Mappe003_04_01_Karte
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_04_01
1780

Revay, Eugenius de:
Stammbaum von dem Hochlöblichen Leib Grenadier Garde Regiment Seiner Hochfürstlichen Durchlaucht des regierenden , H.H Landgrafen zu Hessen D..[Ludwig IX.] o.O.u.J. [ca.1780] [Zeichner:] Eugenius de Revay.
Mappe829_45
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_45
1780

Hill, Johann Jakob:
[Geländeentwurf mit einem Teich. Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [ca. 1780].
Hs3181_Bl.63
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl63
1780

Hill, Johann Jakob:
[Kartenskizze der Wasserläufe und Mühlen im nordwestlichen Odenwald bis Darmstadt (Zell, Pfungstadt, Messel, Lengfeld). Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [ca.1780].
Hs3181_Bl.15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl15
1780

[Luftschiffe bzw. Ballons verschiedener Art] No1: Ballon de Mr Lábbé Berteau à Dijon. No 2: Ballon de Mr. Robert à Paris. No 3: Ballon de Mr. Blanchard à Paris. No 4: Ballon de Mr. Montgolfier à Lion. No 5: Ballon de Mrs. Gerli à Milane. No 6: Ballon de Mr. Pilâtre du Rosier à Versailles. o.O.u.J. [ca. nach 1780]. [Radierung, handkoloriert].
Mappe076_38
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe076_38
1780

Hill, Johann Jakob:
[Skizze einer Häuserzeile, vermutlich Darmstadt. Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [ca. 1780].
Hs3181_Bl.62
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl62
1780

Hill, Johann Jakob:
[Skizze eines Teiches und eventuell Entwurf vom Deichverlauf oder Grabenverlauf. Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [ca. 1780].
Hs3181_Bl.72
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl72
1780

Hill, Johann Jakob:
[Skizze von Zäunen oder Gräben an der "Strass auf Eberstadt" in Richtung Bessunger Eichwäldgen (Eichwäldchen). Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [ca. 1780].
Hs3181_Bl.73
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl73
1780

[Zeichnung einer Kanone von 18 Kugel Diameter Länge. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners. [ca. 1780?].
Mappe039_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe039_15
1780

1779

Hill, Johann Friedrich:
Château à Freienwalde bâti par Madame de Grumensée [Schloss Freienwalde: Facade und Grundrisse; 1797 bis 1799 erbaut für die Königinwitwe Friederike Luise von Preußen]. Signiert: JFrH =[vermutlich Johann Friedrich Hill], 1779.
Mappe721_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_01
1779

Plan de la Forêt de Jaegersburg avec les Travaux, en fossés, Ponts et Eclûses, qui ont été faits, pour en faire sortir les Eaux pernicieuses, avec leurs Cours present ... levè et presenté à Son Altesse Sérénissime Monseigneur Le Prince héréditaire et Landgrave de Hesse etc: etc: par Son tres humble et tres soumis Serviteur Louis [Ludwig] Guillaume [Wilhelm] Reuling, Maitre des Etangs. [Text] = Brief an den Erbprinzen Ludewig von Reuling in seiner Funktion als Oberteichmeister. [vermutlich 1779].
Mappe003_04_02_Text
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_04_02
1779

1778

Grundriß der Hochfürstl. Hessen Darmstedtischen Crapp-Manufactur bey Pfungstadt. Verfertiget durch [Johann Martin] Schuhknecht. Darmstadt, de. 12. May 1778 (Abgebildet und beschrieben in: Pfungstadt. Hrsg. von J. Friedrich Battenberg. 1985. S.194).
Mappe002_27
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_27
1778

1777

Plan von der Herzoglich Würtembergischen Festung Hohenasperg, wie solche im Julius 1777 befunden, aufgenommen und verzeichnet worden. o.O. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_32
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_32
1777

1775

Plan de la forteresse de Marxbourg [Plan der Festung Marxburg]. o.O. 1775.
Mappe006_19
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe006_19
1775

Plan der König Preussen Armee 1775. o.O.u.J und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe721_18
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_18
1775

Hill, Johann Jakob:
Prospect des Hochfürstlichen Residens Schlosses und Haupt Statt Darmstadt nebst Bessungen und umliegenden Situation. Verfertiget von J[ohann] J[akob] Hill. 1775.
Mappe001_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe001_16
1775

1774

Revay, Eugen Maximilian:
Das Hoch-Löbliche Leib Grenadier Garde Regiment Seiner Hoch-Fürstlichen Durchlaucht Des Regierenden Ludwig Den IX ten Landgrafen Zu Hessen Darmstadt. Mit Nahmen in diesen Rosenstock und zwar in II Pataillon und X, Compagnien... Beteiligt: Eugen Maximilian Revay. Erschienen: Pirmasens, 1774. Signatur: Mappe 171/13.
Mappe171_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe171_13
Pirmasens
1774

Detroit entre la Mer d'Assov et la Noire [= Meerenge zwischen Asowschen und Schwarzem Meer, hier: Anlage der Festung Jenikale].o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [Titelkartusche nicht beschriftet] [vielleicht um 1774].
Mappe829_29_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_29-01
1774

Entre la Mer d'Assov et noire [= Meerenge zwischen Asowschen und Schwarzem Meer, hier: Anlage der Hafenstadt Kertsch].o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [Titelkartusche nicht beschriftet] [vielleicht um 1774].
Mappe829_29_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_29-02
1774

Steimmig, ?:
Strasbourg avec sa Citadelle et le Fort de Kehl. Dedié à son Altesse Serenissime Monseigneur Le Prince Hereditaire et Landgrave de Hesse, ... etc. par... Steimmig Lieutenant Ingenieur. o.O.u.J. [ca. um 1774].
Mappe721_12
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_12
1774

1772

Barttrouff, Johann Jacob:
Das immediate Reichs-Ritterschaftliche Dorf Mulhausen [Mühlhausen] an der Enz. Verzeichnet durch den Guide Johann Jacob Barttrouff, 1772.
Mappe829_31
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_31
1772

Pirmasens comme il se trouve en l'Année 1772 présenté à Louis IX. Landgrave de Hesse Darmstadt. o.O.und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_11
1772

[Aufriss der von Karl Friedrich von Moser angekauften Parzellen in Bessungen, vermutlich zwischen 1772 und 1777] o.O.u.J. [Abgebildet und beschrieben von Lang, Gundula: Bürgerliche Gartenidyllen um 1800. Sonderdruck aus: Die Gartenkunst. 19.2007, H.1.S.81].
Mappe154_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe154_15
1772

[Gestaltung des Grundstücks <Gartens> der von Karl Friedrich von Moser angekauften Parzellen; 1. Entwurf? vermutlich zwischen 1772 und 1777]. [Abgebildet und beschrieben von Lang, Gundula: Bürgerliche Gartenidyllen um 1800. Sonderdruck aus: Die Gartenkunst. 19.2007, H.1.S.81].
Mappe154_17
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe154_17
1772

Hill, Johann Jakob:
[Kartenskizze der Rheinschleife beim Geyer (Stockstadt) mit Legende zu den Überschwemmungen von Lusthausen, Biebesheim und Stockstadt. Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [vor 1772?].
Hs3181_Bl.10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl.10
1772

Weimar, H. C.:
[Plan des Exercier-Platzes in Pirmasens nebst Entwurf einer neu anzulegenden Straße]. Aufgenommen Anno 1772 durch H. C. Weimar.
Mappe033_11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe033_11
1772

1770

Nanci - Ville Capitale de la Lorraine. Présenté à Louis IX. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [ca.1770].
Mappe829_30
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_30
1770

Profile des Schlosses zu Darmstadt. o.O.u.J. [ca. nach 1770].
Mappe829_00_uebersicht
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_00_uebersicht
1770

Prospect Pirmasens [Neustadtplanung]. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners. [ca. 1770] [Abgebildet bei Lehnung, Justus B.: Geliebtes Pirmasens. Bd 1. 1978. S.96 und Buchumschlag].
Mappe236_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_04
1770

[Brouillon Plan der Stadt Mainz mit den Nummern der Häuser]. o.J. [vermutlich ca. 1770].
Mappe157_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe157_01
1770

[Eine Charte der Umgegend von der Mündung der Donau in das Schwarze Meer ; mit Truppenstellungen. o.J.; vielleicht um 1770?].
Mappe166_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe166_03
1770

[Facade eines Exercierhauses mit Kuppel]. o.O.u.J. [ca. um 1770]] [Bemerkung: Über dem Eingang im Risalit Teile des hessischen Wappens mit dem Namenszug LL].
Mappe721_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_04
1770

[Karte der Halbinsel Krim. Teilweise nur als Bleistiftskizze vorgezeichnet. In kyrillischer Schrift; o.J. Vermutlich um 1770].
Mappe160_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe160_13
1770

1769

Delineatio geometrica Über Das Hochfürstliche Hessen Hanau Lichtenbergische Amt Lemberg; verjüngt und gefertiget [von] H.C. Weimar. o.O., 1769 [Abgebildet in: Lehnung, Julius B.: Geliebtes Pirmasens. Bd. 1.1978. S.173].
Mappe236_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_01
1769

1768

Maass-Tabelle von Sr. Hochfürstl. Durchl. des Herrn ErbPrinzen und Landgraffen zu Hessen Darmstadt [Ludwig IX.] Pirmasenser Grenadier Bataillon. [Handschriftliche Tabelle; ohne Angabe des Verfassers und o.J., ca. vor 1768].
Mappe016_10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe016_10
1768

1767

Kolb, Johann Thomas; Beißenherz, C.:
Accurate hydrographische Carte von allen Flüssen, Baechen, Graeben, Ortschafften, Hoefen und Mühlen, sodann der Land-Graentze, auch Waldungen und Haupt-Strasen, laengs der Bergstrase, von der Gegend Heppenheim bis über Eberstatt, ingleichem laengs dem Rhein von dem Einfluß der Weschnitz bis bey nahe Erfelden... verfertiget durch J[ohann] T[homas] Kolb...Copiert durch C. Beißenherz. 1767-1769.
Mappe153_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe153_06
1767

Hill, Johann Jakob:
[Situationsplan des Gehaborner Hofes. Mit Buchstabenlegende bis P. Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [1767].
Hs3181_Bl.76
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl76
1767

1766

Denis, E.:
Le Cours du Rhin depuis Spire jusqu’ à Mayence les Marches et Contremarches de l'Armée Francoise et les Camps y sont marquées comme aussi de l’Armée Alliée du Coté du Main l’Ann:1743. Avec la Situation de l’Odewald et du Bergstraaß. Beteiligt: F. Denis. Erschienen: o.O.,1766. Handzeichnung, koloriert. Signatur: Mappe 163/13.
Mappe163_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe163_13
1766

1764

Plan Von Ludwigsburg und nahe li[e]gender Situation. [J.C.? = Johann Christoph] Fischer [bei Haupt, S. 324]] S.l.e.a. [ca.1764].
Mappe236_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_16
1764

1763

Petzinger, Johann Michael:
Prospect der Stadt Pirmasens von Osten.[o.O.u.J.und ohne Angabe des Zeichner, vermutlich gez.von Johann Michael Petzinger].
Mappe033_10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe033_10
1763

1762

Geometrischer Grund-Riß sowohl von der auf Hochfürstl: Befehl neu zu erbauenden Stadtmauer, um den Orth Pirmasens, als auch die Grund-Linien von dem A[nn]o 1760 Mens Aug[us]t, um mehr besagten Orth allschon würcklich aufgerichteten Zaun. Gemessen und aufgetragen von A. C. Düring. Pirmasens, den 23ten Octobris 1762. [Abgebildet in: Lehnung, Julius B.: Geliebtes Pirmasens. Bd 1. 1978. S.95].
Mappe236_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_05
1762

Nouveau Plan de Pirmasens avec touts les Projets et Changements ordonnié par S.A.S. Monseigneur Le Prince Héréditaire. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners. [ca. 1762].
Mappe236_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_07
1762

Plan de Pirmaséns à Monseigneur le Prince Héréditaire. Levé et dessiné par Masson, Grénadier de S.A.S. S.l.e.a. [ca. 1762]. [Plan der projektierten Neuanlage von Pirmasens]. [Abgebildet in: Lehnung, Julius B.: Geliebtes Pirmasens. Bd 1. 1978. S.48?].
Mappe236_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe236_08
1762

Plan der Bataille welche d[en] 29ten Oct: 1762 von der combinirten Ostereichischen und Reichs-Armee und der Königl: Preussischen Armee bey Freyberg geliefert worden. [Rechts unten:] Extrahirt aus den Heldenthaten des Königes von Preussen. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [vermutlich Georg Lyncker] [nach 1762].
Mappe165_27
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe165_27
1762

Hill, Johann Jakob:
Situation von der Vestung [Festung] Rheinfels [mit Umgebung], par J[ohann] J[akob] Hill Ingenieur. o.O. 1762.
Mappe007_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe007_13
1762

1761

Hill, Johann Jakob:
Plan des Gros-Haeuser Waldes, wie solcher von Ihro Hochfürstl. Durchl. Herrn Landgraven Ernst Ludwig selbst ordiniret worden. J[ohann] Jacob Hill. o.O. [1761].
Mappe003_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_07
1761

1760

Hill, Johann Jakob:
Plan der Vestung [Festung] Rheinfels [mit Erläuterungen]. J[ohann] J[akob] Hill. o.O., [ca.1760].
Mappe007_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe007_14
1760

Plan von der Gegend Dresden bis Königstein, wie a[nn]o 1759 den 20ten Novem[ber] die Preussen aus ihrem verschanzten Lager bey Maxen vertrieben worden, sich von einer Anhöhe zur anderen retirirt, und bey Ploschwitz das Gewehr gestreckt haben, auf gnädigsten Befehl durch [Kaspar Ludwig] Bettenhäuser, 1760.
Mappe012_14
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_14
1760

Hill, Johann Jakob:
[Kartenskizze von Nieder-Ramstadt und Weschnitz. Von Johann Jakob Hill.] o.O.u.J. [ca. 1760].
Hs3181_Bl.56
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl56
1760

1759

Hill, Johann Jakob:
Camp de l 'Armée Francoise aux Ordres du Marechal de Contades le 8. Sept. 1759. s.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [eventuell: Johann Jakob Hill?]. [nach 1759].
Mappe012_11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_11
1759

Camp de la Reserve du Duc de Broglie près Giessen le 6. Sept. 1759. s.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe012_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_08
1759

Hill, Johann Jakob:
Plan de L'affaire de Maxen du 20me 9bre [novembre] 1759. J[ohann] J[akob] Hill o.O.
Mappe012_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_15
1759

Plan de la Bataille de Bergen gagnée par Mr le Duc de Broglio sur le Prince Ferdinand le 13 Avril 1759. s.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners. [nach 1759].
Mappe012_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_01
1759

Plan der Bataille bey Minden zwischen der Französ. Armee unter Commando des Mr des Contades und der Aliirten Armee commandirt von Sr. Durchl. dem Herzog Ferdinand von Braunschweig den 1. August 1759. Pfaff. s.l.e.a. [nach 1759].
Mappe012_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_06
1759

Plan der Bataille von Bergen zwischen dem Hertzog von Broglio und Herzog Ferdinand von Braunschweig, den 18. April 1759. [Gezeichnet von:] Friedrich, Prinz zu Hessen-Homburg, 1784.
Mappe012_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_02
1759

Plan du Camp Francis [Francois] Pres Giese aux Ordres du Marechal de Contates [Contades] ce 1 et 2 Juin 1759. H. G. Hahn. s.l.e.a. [nach 1759].
Mappe012_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_05
1759

Plan von der Action ohnweit Dresden bey dem Trachenberge, zwischen einem Oestreichischen und einem Koeniglichen Preussischen Corps vorgefallen, den 4. Sept[em]b[e]r 1759. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1759].
Mappe165_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe165_07
1759

Plan von der Bataille bey Kunersdorf ohnweit Franckfurt, so von der Russ: Kayserlichen, und Koeniglichen Preussischen Armée, ist gelieffert worden, den 12ten August 1759. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1759].
Mappe165_06_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe165_06_1
1759

Plan von der Bataille ohnweit Meissen zwischen einem Corps der Combinirten Oestreichschen und Reichs Armee, und einem Koeniglichen Preussischen Corps vorgefallen den 21. September 1759. S.l.e.a. [Nach 1759].
Mappe165_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe165_08
1759

Plan von der Stellung der aliirten Armee unter Commando des Herzogs Ferdinand von Braunschweig, und des Französischen Generals Herzog von Broglio ohnfern von Giessen vom 18. Sept. 1759 bis den 4. Jan. 1760. Gez. von Ludwig W[ilhelm] P[rinz] z[u] H[essen-Homburg] 1783.
Mappe012_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe012_13
1759

Plan von der bey Maxen den 20ten Novembris 1759, zwischen einem Kayserlichen, unter Commando des Feld Marschalls Daun und denen beyden Königlich Preussischen Corps-Trouppen unter dem Commando derer Generale Finck und Wunsch vorgefallenen Action und der darauf den 21ten bey Falckenhayn und Ploschwitz von letztern erfolgte Ergebung an die Kayserlichen zu Kriegs-Gefangenen. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1759].
Mappe165_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe165_09
1759

1758

Plan der Stadt und Vestung Düsseldorf wie solche von denen Hannoveranern vom 28ten Juny bis den 7. July 1758 heftig beschossen und dadurch zur Übergabe gezwungen worden. s.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [um 1758].
Mappe014_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe014_13
1758

Hill, Johann Jakob:
Plan von der Vestung [Festung] Rheinfels [mit Erläuterungen]. J[ohann Jakob] Hill. o.O. 1758.
Mappe007_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe007_16
1758

1757

Hill, Johann Jakob:
Grundriss Der 94ten Gewann, Oberramstatter Fluhrbuch pag. 312 - 314 par Johann Jacob Hill Ingenieur et Geometer. o.O., 1757.
Mappe003_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_16
1757

Freis, Charles; Hill, Johann Jakob:
Plan de la Forteresse de Petersberg. Dressé et dessiné l'an 1757. Par Charles Freis, Sous-Lieuten. du Regimt. de Gaisrugg. Par J[ohann] J[akob] Hill. o.O.u.J. [nach 1757].
Mappe162_22
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe162_22
1757

Bach, Julius:
Plan de la Ville et Fortifications de Magdebourg avec sa Cittadelle et autres Forts. [De] Iulius Bach Designateur et Garde de Fortification à Magdebourg. o.J. [ca. 1757].
Hs3200
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3200
1757

Plan de la fameuse Bataille de Leuthen entre les Armées de S. M. I. et R. et celle de S. M. le Roy de Prusse le 5. Decembre 1757 par Langsdorff. s.l.e.a. [nach 1757].
Mappe011_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe011_16
1757

Plan de la fameuse Bataille de Leuthen entre les Armées de S. M. I. et R. et celle de S. M. le Roy de Prusse le 5. Decembre 1757 par Leuthen. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1757].
Mappe164_21
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_21
1757

Plan de la fameuse Bataille de Leuthen entre les Armées de Sa Maj. Imp. et Royales et celle de Sa Majesté le Roi de Prusse le 5. Decembre 1757. Christian Bechtold fecit. s.l.e.a. [nach 1757].
Mappe011_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe011_15
1757

Plan der Bataille ohnweit Planian und Kaurzim bey dem Dorff Chotzemitz. Welche den 18. Juny A[nn]o 1757 zwischen der K: K: Armée unter Commando des General-Feldmarschal Graf von Daun und der Königl: Preussischen unter Commando Sr. Königl. Maj. um 2 Uhr ihren Anfang genommen und bis gegen Abend hartnäckigt gedauert, da endlich die Siegreichen Waffen de[r] K: K: Armée die Preusische Armée zurück geschlagen und die Wahlstadt glorieux behauptet. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [vielleicht von Johann Friedrich Karge?]. [nach 1757].
Mappe011_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe011_02
1757

Plan von der Bataille bey Chotzemitz. Welche den 18ten Juny 1757 von der Kays: Königl: Ungarischen und der Königl. Preuss: Armee in Böhmen ohnweit Planiam und Collin geliefert worden. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1757].
Mappe164_11_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_11_1
1757

Plan von der Bataille bey Leuthen, welche den 5ten December 1757 von der Kaiserlich Königl: Ungarischen und Königlichen Preussischen Armee in Schlesien geliefert worden. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1757].
Mappe164_20_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_20_1
1757

Schlacht bey Kollin den 18. Jun. 1757, nach Tempelhof. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1757].
Mappe164_10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_10
1757

1754

Hill, Johann Jakob:
Grundriss Des Gros[s]en WaisenGartens zwischen dem kleinen Woog und Jäger Thor gelegen. Par [Johann Jakob] Hill. 1754.
Mappe001_18
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe001_18
1754

Hill, Johann Jakob:
Plan uber [über] oben Specificirt Steine, welche zwischen Ihro Hochfürstliche Durchl.: Zu Hessen Darmstad, Ihro Churfürstliche Gnaden zu Mainz, und der Gemeinde Kelsterbach, ohnfern den Gundhöfen gesezet worden und zwar unterm 13ten Novembris 1671 und unterm 13ten Novembris 1754, a[nno] 1754, aufgenommen und ausgefertiget durch J[ohann] J[akob] Hill, Ing[enieur] et Geometer. o.O.
Mappe002_19
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_19
1754

1752

Erfochtener Sieg, Der Königlichen Preussischen Armée, unter Commando des Fürstens zu Anhalt bey dem Dorffe Kesselsdorff ohnweit Dresden in Sachsen, gegen die Combinirte Sächsische und Österreichische Armée den 15ten Decembr. 1745. Fait par le Jean Louis de Mülbe à Freienwalde Sur l'Ordre le 22 d' Aout 1752. [Titel der Handzeichnung befindet sich auf Standarte, die an einer Posaune befestigt ist; ein Engel hält in der rechten Hand einen versiegelten Brief, mit der linken Hand bläst er die Posaune].
Mappe164_04_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_04_2
1752

1750

Explication über die neu angerichte Treuben, wie auch über die anliegende Laagen [bei Messel]. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe721_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_06
1750

Hill, Johann Jakob:
Grundriss der Wilden Faisanderie [Fasanerie] bey Dornberg nebst denen darinn befindlichen Allees und Schütten. S.l.e.a. [Von Johann Jakob Hill, ca. 1750].
Mappe002_18
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_18
1750

Hill, Johann Jakob:
Grundriss des 68ten, 69ten, 70ten und 71ten Gewann Ober Ramstaedter Fluhrbuch pag[ina] 257, 260, 261 1/2 und 262. J[ohann] J[akob] Hill, Ingenieur et Geometra. o.O. 1750.
Mappe003_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe003_15
1750

Hill, Johann Jakob:
Grundriss des Dornheimer Waldes, das Haesfeld genant. S.l.e.a. [Von Johann Jakob Hill, ca. 1750].
Mappe002_17
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe002_17
1750

Leger, Johann Christoph David von:
Grundriß der neu zu erbauenden Casernen in Ludwigsburg. o.O.u.J. [vermutlich von Johann Christoph David von Leger; ca. 1750].
Mappe829_10_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_10_01
1750

Hill, Johann Jakob:
Grundrißskizze von einem Teil des Schlosses [Wolfsgarten?], der sog. Cavaliersbau mit Maßen und Berechnungen. [Von Johann Jakob Hill]. o.O.u.J. [ca. 1750].
Hs3181_Bl.29v
ULB-digit//srv/kart/archiv/Hs3181_Bl29v
1750

Les Environs de la Lahne depuis Marburg jusqu'à Ems avec les pais adjacents. S.l.e.a. [ohne Angabe des Zeichners:) sign. AB. [18.Jh.].
Mappe033_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe033-01
1750

Plan de Constantinople dépuis la Mer Noire jusqu'a celle de Marmora formant le Cours du Bosphore. S.l.e.a. [ca.um 1750; ohne Angabe des Zeichners].
Mappe235_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe235_3
1750

Plan de Luxembourg. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners. [nach 1728].
Mappe721_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_13
1750

Plan général par masse du Château et Résidence de S:A:S:Monseigneur le Landgraf de Hessen Darmstadt, avec la ligne de circonvallation des maisons qui l'antour. o.O.u.J. [ca. 18.Jh.].
Mappe829_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_01
1750

Leger, Johann Christoph David von:
Zweyter Stock der neuen Casernen in Ludwigsburg. o.O.u.J. [vermutlich von Johann Christoph David von Leger, ca. 1750].
Mappe829_10_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_10_02
1750

[Plan einer befestigten unregelmäßigen Stadt an den Ufern eines Stromes]. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [ca. 18.Jh.].
Mappe187_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe187_08
1750

[Plan eines mit 10 Bastionen regelmäßig befestigten Halbkreises]. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [ca. 18.Jh.].
Mappe188_20
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe188_20
1750

[Zeichnung einer Vase] o.O.u.J. [ca.18.Jh.].
Mappe721_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_09
1750

1748

[Abbildung einer Hessen Darmstädtischen Grenadier-Mütze des Leibgrenadierkorps 1748-1768]. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1748].
Mappe174_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe174_03
1748

1746

Leger, Johann Christoph David von:
[Evangelische Kirche zu Wildbad. Aufriß der Kirchenfront. Entwurf von Johann Christoph David Leger, vermutlich 1746/48].
Mappe829_03_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_03_03
1746

Leger, Johann Christoph David von:
[Evangelische Kirche zu Wildbad. Aufriß der Kirchenfront. Entwurf von Johann Christoph David Leger, vermutlich 1746/48].
Mappe829_03_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_03_04
1746

Leger, Johann Christoph David von:
[Evangelische Kirche zu Wildbad. Aufriß der Kirchenfront. Entwurf von Johann Christoph Leger, vermutlich 1746/48].
Mappe829_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_04
1746

Leger, Johann Christoph David von:
[Evangelische Kirche zu Wildbad. Aufriß und Grundriß der Kirchenfront. Entwurf von Johann Christoph David Leger, vermutlich 1746/48].
Mappe829_03_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_03_01
1746

1745

Prospect des Herrschaftlichen Schlosses nebst dem Schloss-Garthen, zwey Pavillons, Scheuer, Stallungen und Wachthäusgen zu Pirmasens. o.O., 1745. Handzeichnung, koloriert. Signatur: Mappe 33/12.
Mappe033_12
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe33_12
1745

Bataille De Fontenoi Gagnée Par L'Armée Francaise Sur Celle Des Alliés le 11 Mai 1745. Presenté A Louis IX. Landgrave De Hesse. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1745].
Mappe163_15
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe163_15
1745

Erfochtener Sieg Der Königlichen Preussischen Armée unter Commando des Fürsten von Anhalt Dessau Durchl: bey Kesselsdorff ohnweit Dresden gegen die combinirte Oestreichische und Saexische [Sächsische] Armee den 15. Decembr. Ao. 1745. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [nach 1745].
Mappe164_04_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_04_1
1745

Erfochtener Sieg der Königl. Preussischen Armée unter Commendo des Fürsten zu Anhalt Durchl.: bey Kesselsdorff ohnweit Dresden gegen die Saechsche u. Ostereichsche combinirte Armée den XVten December 1745. s.l. [nach 1745].
Mappe164_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_05
1745

Erfochtener Sieg der Königl: Preuss. Armée unter Commando des Fürstens zu Anhalt bey Kesselsdorf ohnweit Dresden gegen die Combinirte O[e]ster[r]eichische und Saxische [Saechsische] Armée den 15. Decembr. 1745. Copirt durch A. C. von Happe Lieutenant Ihro Durchlauchten des Erb Printz zu Hessen Darmstadt Regiments. s.l.e.a. [nach 1745].
Mappe164_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_03
1745

Plan De La Bataille de Fontenoy le 11 May 1745. Par l'Armée Francoise sur celle des Alliés, dont la premiere à été Comandée par le Roi et la derniere par Mr le Prince de Cumberland. Copié par le Lieutenant De Berckheim à Bouxviller 1745.
Mappe163_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe163_16
1745

Riediger, Johann Adam:
Plan géometrique et perspective de la Ville capitale de Stouttgard [Stuttgart] dans le Duché de Wirttemberg. Par ... [Johann Adam] Riediger, Ingen:Capit., 1745.
Mappe829_33
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_33
1745

Plan von der Bataille bey Kesselsdorf den 15ten Decembre 1745, Woselbst die Königliche Preussische Trouppen unter Com[m]ando Sr. Durchl: des Fürsten von Anhalt Dessau einen glorwürdigen Sieg über die combinirte Oesterreichische und Chur-Sächsische Armee höchst rühmlichst erfochten haben. S.l.e.a. [nach 1745].
Mappe164_02_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_02_1
1745

Plan von der Gegend bey Hohenwalde einem Dorf in dem Buntzlauischen Kreisse des Koenigreichs Boehmen nahe an der Sächsischen Grentze gelegen, allwo die 12 Bataillons Koenigliche Preussche Trouppen, den 11ten, 12ten und 13ten December 1745,sowohl bey Tage als auch bei Nacht, en Ordre de Bataille bey sehr übler Witterung gestanden. S.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [um 1745].
Mappe164_01_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe164_01_1
1745

1744

Amt Lemberg. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [ca. 1744-1772].
Mappe033_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe033_05
1744

Plan de l'Attaque à Stockstad et de l'heureuse Passage du Rhin de l'Armee Autrichienne sous les Ordres de S.A.S. le Prince Charles de Lorraine le 2me Juillet 1744. J[ohann] F[riedrich] Karge Premier Ing. o.O. [um 1744] Abgebildet in: Kühkopf-Geschichte 8n 9. Hrsg.von Gerold Bielohlawek-Hübel. Riedstadt 2002. S.114.
Mappe010_11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe010_11
1744

1742

Leger, Johann Christoph David von:
Grund-Riß nach welchem das Stättlein Wild Baad [Wildbad] wider neu aufgebauet wird. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners [von Johann Christoph David von Leger. 1742].
Mappe829_34
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_34
1742

1740

Baillage de Lemberg. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners. [ca. 1740?].
Mappe033_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe033_04
1740

Casernen Hindere[r] Bau [Aufriss der Kaserne zu Ludwigsburg, eventuell von Johann Christoph David Leger, vgl. auch die Sign.: Mappe 829/8-10] o.O.u.J. [ca. 1740].
Mappe234_05_3
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe234_05_3
1740

Casernen Vordere[r] Bau [Aufriss der Kaserne zu Ludwigsburg, eventuell von Johann Christoph David Leger, vgl. auch die Sign.: Mappe 829/8-10] o.O.u.J. [ca. 1740].
Mappe234_05_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe234_05_1
1740

Statt Stuttgardt mit beeden Vostaedten [Stuttgart mit seinen Brunnenleitungen]. o.O.u.J. [zwischen 1740 und 1746] Lit.hierzu.
Mappe006_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe006_16
1740

Karl Friedrich, <Württemberg-Oels, Herzog>:
[Aufriß einer Kaserne zu Stuttgart]. Carl Friderich HZWO [Handschriftl. Eintrag. Gemeint ist: Herzog Karl Friedrich von Württemberg-Oels, bis 1744 Herzogadministrator für Karl Eugen]. Pl.IX. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_09
1740

Karl Friedrich, <Württemberg-Oels, Herzog>:
[Aufriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Carl Friderich HZWO [Handschriftl. Eintrag. Gemeint ist: Herzog Karl Friedrich von Württemberg-Oels, bis 1744 Herzogadministrator für Karl Eugen]. Pl.X. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_10
1740

Karl Friedrich, <Württemberg-Oels, Herzog>:
[Aufriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Carl Friderich HZWO [Handschriftl. Eintrag. Gemeint ist: Herzog Karl Friedrich von Württemberg-Oels, bis 1744 Herzogadministrator für Karl Eugen]. Pl.XI. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_11
1740

[Aufriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.VIII. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_08
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Carl Friderich HZWO [Handschriftl. Eintrag. Gemeint ist: Herzog Karl Friedrich von Württemberg-Oels, bis 1744 Herzogadministrator für Karl Eugen]. Pl.IV. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_04
1740

Fischnall, Michael:
[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.I [mit Bemerkung:] "daß diese Fundamendter nach diesem Riß also angelegt worden, Michael Fischnall Maurermeister". o.O.u..J. [ca.1740].
Mappe829_05_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_01
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.I. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_01
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.II. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_05_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_02
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.II. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_02
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.III. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_03
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.III. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_05_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_03
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.IV. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_05_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_04
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.IX. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_05_09
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_09
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.V. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_05
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.V. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_05_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_05
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.VI. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_06
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.VI. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_05_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_06
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.VII. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_06_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_06_07
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.VII. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_05_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_07
1740

[Grundriß einer Kasernenanlage zu Stuttgart]. Pl.VIII. o.O.u.J. [ca.1740].
Mappe829_05_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_05_08
1740

1739

Plan de Strasbourg avec ses environs 1739. o.O. und ohne Angabe des Zeichners [mit angeklebter ausklappbarer Leiste, die 67 Nummern zur Erklärung von Straßburg enthält].
Mappe161_16
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe161_16
1739

Leger, Johann Christoph David von:
Plan einer Caserne zu 600 Mann Infanterie und 100 Pferdte. [Mit Legende]. [Grundriß gezeichnet von:] J.? [Johann Christoph David von] Leger, Capitaine. o.O. Jan.1739.
Mappe829_07_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_07_01
1739

Leger, Johann Christoph David von:
Prospect der Stuttgarter Casernen. [Gezeichnet von J[ohann] C[hristoph] D[avid von] Leger, Capitaine. o.O., d. 7ten July 1739.
Mappe829_09_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_09_01
1739

Leger, Johann Christoph David von:
[Plan einer Caserne zu 600 Mann Infanterie und 100 Pferdte. Grundriß gezeichnet von: Johann Christoph David von Leger, Capitain. o.O. Jan.1739].
Mappe829_07_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_07_03
1739

Leger, Johann Christoph David von:
[Plan einer Caserne zu 600 Mann Infanterie und 100 Pferdte]. 2ter Stock der Kaserne. [Gezeichnet von: Johann Christoph David von Leger, Capitaine. o.O. Jan. 1739].
Mappe829_07_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_07_04
1739

Leger, Johann Christoph David von:
[Plan einer Caserne zu 600 Mann Infanterie und 100 Pferdte]. Plan der Casernen Fundamente. [Gezeichnet von: Johann Christoph David von Leger, Capitaine. o.O. Jan. 1739].
Mappe829_07_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_07_02
1739

Leger, Johann Christoph David von:
[Plan einer Caserne zu Ludwigsburg; vermutlich Vorentwurf von Johann Christoph David von Leger. o.O. vor 1739].
Mappe829_08
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_08
1739

Leger, Johann Christoph David von:
[Prospect der Stuttgarter Casernen.] Casernen 1ter Stock. [Grundriss.Gezeichnet von Johann Christoph David von Leger, Capitaine. o.O., d. 7ten July 1739.].
Mappe829_09_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_09_02
1739

Leger, Johann Christoph David von:
[Prospect der Stuttgarter Casernen.] Casernen 2ter Stock. [Grundriss.Gezeichnet von Johann Christoph David von Leger, Capitaine. o.O., d. 7ten July 1739.].
Mappe829_09_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_09_03
1739

Leger, Johann Christoph David von:
[Prospect der Stuttgarter Casernen.] Casernen 3ter Stock. [Grundriss.Gezeichnet von Johann Christoph David von Leger, Capitaine. o.O., d. 7ten July 1739.].
Mappe829_09_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_09_04
1739

1738

Retti, Leopold:
[Aufriß eines Kirchenlanghauses; vermutlich die Hofkirche in Unterschwaningen, entworfen von Leopold Retti; ca. 1738/43].
Mappe829_03_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_03_02
1738

1735

Distribution des logemens dans le toit du Chateau de Jegersbourg [Jagdschloss Jägersburg/ Region Starkenburg]. [ca.1735].
Mappe829_02_04
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_02_04
1735

Elevation de l'entrée et d'un coté du Château de Jegersbourg [Jagdschloss Jägersburg/Starkenburg]. [ca.1735].
Mappe829_02_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_02_06
1735

Fondemens Caves et Patisserie du Chateau de Jegersbourg [Jagdschloss Jägersburg/Starkenburg]. [ca.1735].
Mappe829_02_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_02_05
1735

General Idée Du Terrain qu'ont occupé nos Troupes tant dans la forêt noire que le Long de l'Innondation et du Rhin. La Campagne 1735. s.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [um 1735].
Mappe163_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe163_07
1735

Plan au réz de chaussée du Chateau de Jegersbourg [Jagdschloss Jägersburg/Starkenburg]. [ca. 1735].
Mappe829_02_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_02_02
1735

Plan du bel etage du Chateu de Jegersbourg [Jagschloss Jägersburg/Starkenburg]. [ca.1735].
Mappe829_02_03
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_02_03
1735

Plan general de la couppe d'une Partie du Chateau de Jegersbourg [Jagdschloss Jägersburg/Starkenburg]. [ca. 1735].
Mappe829_02_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_02_01
1735

Profiles et Couppes en Croix du Chateau de Jegersbourg [Jagdschloss Jägersburg/Starkenburg]. [ca.1735].
Mappe829_02_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_02_07
1735

1733

Suchodeletz, Johann:
Carte des Königreichs Preussen. Worauf nicht allein die Provincien mit besonderen Farben, sondern auch die Districte mit Schattirung und die Aembter mit einfach gezogenen Linien separiret sind auf Sr. Königl. Majest. allergnädigsten Befehl zusammengetragen und gefertiget. Anno 1733 durch Joh[ann] Suchodoletz; Ober Teich-Inspect. des Königr. Preussen. o.O.
Mappe160_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe160_02
1733

1732

Grundriß der verbranden [verbrannten] Stadt Biedenkopff [Biedenkopf]. s.l.e.a. und ohne Angabe des Zeichners [ca. nach 1732?].
Mappe156_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe156_07
1732

1728

Karge, Johann Friedrich:
GRUNDRISS DES STAUFFENS Maercker Walds in der Herrschaft Epstein wegen der Jagd mit Ihre Churfürstl. Gnaden zu Maynz und Ihre Hochfürstl. Durchleucht. zu Hessen Darmstad gemeinschafftl. Levé par J[ohann] F[riedrich] Karge 1728.
Mappe160_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe160_01
1728

1723

Born, Franz:
Vollständiger Plan von denen Rhein=Auen bey Oppenheim und Stockstatt, worinnen die zwischen Chur-Paltz, und Hessen Darmstatt strittige Districte ordentlich bemercket, und mit Rother Farb distinguirt seindt. Franciscus [Franz] Born delineavit et fecit. [1723-25].
Mappe829_13
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_13
1723

1722

[Plan der Festung] Mannheim. o.O. 1722.
Mappe006_17
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe006_17
1722

1720

Anderer Stock Des Fürstl. Lust Hauss Zu Suttgardt. Ohne Angabe des Zeichners und o.O.u.J. [ca. 1720].
Mappe027_05_2
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe027_05_2
1720

Grundriss des Fürstl: Lust Hauss zu Stuttgardt. Ohne Angabe des Zeichners und o.O.u.J. [ca. 1720].
Mappe027_05_1
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe027_05_1
1720

[Aufriß des Mittelpavillons der Hoffront des Orangerschlosses zu Bessungen. Signatur E]; [gehört zu dem Satz von Plänen von Haupt, Georg: Die Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Darmstadt. Darmstadt 1952. Bd 2, Abb.512]. [ Gezeichnet von Wilhelm Vornberger, nach der Vorlage von Louis Remy de la Fosse]. o.J. [um 1720] (Abgebildet und beschrieben in: Darmstadt in der Zeit des Barock und Rokoko. Louis Remy De La Fosse. Ausstellung Mathildenhöhe Darmstadt 1980. S. 115).
Mappe024_01_25
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe024_01_25
1720

1715

[Ansicht des Schlosses zu Darmstadt von der Ostseite mit Glockenbau und mit Neuschloss 1715 ff.].
Mappe233_09_02
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe233_9_02
1715

[Ansicht des Schlosses zu Darmstadt von der Ostseite mit Glockenbau, ohne Neuschloss].
Mappe233_09_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe233_9_01
1715

1700

Carte particulaire de la Situation de Vieux et Neuf Brisack et du Canal de Roufflack. o.O.u.J. [ca.um1700] und ohne Angabe des Zeichners.
Mappe721_11
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_11
1700

1696

Das Ampt Dornberg, worinnen nicht allein die Dörffer, sondern auch alle Höffe, Bäche, nahmhaffte Gräben, Gebäuden, Burg, Strassen und Weege wie auch der Landteich, Krumme des Rheins genau gezeichnet mit angränzenden [hier ist der Titel beschädigt]. [Von] J[ohann] P[hilipp] Lichtenberg. [Mit einer Ansicht der Schwedensäule bei Erfelden und einer Widmung an Landgraf Ernst Ludwig von Hessen-Darmstadt]. o.O.u.J. [ca. 1696].
Mappe155_01
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe155_01
1696

1690

Grundriß des [Berstädter Waldes, Echzeler Waldes, Bingenheimer Waldes]. [Mit Ansicht von Bieses, heute: Bisses]. o.O.u.J. und ohne Angabe des Zeichners. [17.Jh.].
Mappe829_20
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_20
1690

1672

Fabritius, Adam:
Speculum naturale. [Kalligraphisches Erbauungsblatt mit religiösen Texten]. Dem Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Ludwigen dem VI. / Landgrafen zu Hessen, Fürsten zu Herßfelt, Grafen zhu Catzenelnbogen, / Dietz, Ziegenhain, Nidda, Schaumburg, Ysenburg und Buedingen etc. / Christeiferig collegirt, von der Schreibfeder formirt und auß / demüthigster devotion unterthaenigst dedicirt, / Durch / Adamum Fabritium Not. Publ. Imperialem / Darmstatt, den 15. Septembris Anno 1672.
Mappe031_07
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe031_07
Darmstadt
1672

1670

Fabritius, Adam:
[Kalligraphisches Erbauungsblatt mit religiösen Texten]. Dem Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn / Herrn Ludwigen dem Sechsten Landgrafen zu Hessen, / Fürsten zu Hirschfeld, Grafen zu Catzenelnbogen, Dietz, / Ziegenhain, Niedda, Schaumburg, Ysenburg und Bue= / dinge etc. Meinem Gnädigsten Landes=Fürsten / und Herrn unterthänigst dedicirt ... Zwingenberg den 15. Tag Augustj Anno 1670. Nachselbst hören und sehen durch ... A[dam] Fabritius [Handzeichnung auf Pergament].
Mappe031_06
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe031_06
Zwingenberg
1670

1663

Stenglin, Emanuel:
Palatinatus ad Rhenum. Pfaltz, Heidelberg. Widmung an Landgraf Ludwig. Beteiligt: Emanuel Stenglin. Erschienen: o.O., 1663. Handzeichnung auf Pergament, koloriert, links und rechts mit einer gewebten Seidenbordüre eingefasst. Signatur: K-DSW 30.
K_DSW_30
ULB-digit//srv/kart/archiv/K_DSW_30
1663

1646

Fabritius, Adam:
[Kalligraphisches Widmungsblatt für Georg II. und Sophie Eleonore von Hessen-Darmstadt. Mit einer Friedensbitte] Dem Durchleuchtigen Hochgebornen / Fürsten und Herrn Herrn Georgen Landgrafen zu Hessen / Grafen zu Catzenelnbogen, Dietz, Zigenhain, Nidda, Ysenburg und Buedingen etc. / So auch seiner ... Herzliebsten Gemahlin / Der Durchleuchtigen Hochgebornen Fürstin und Frawen Frawen / Sophiae Eleonorae, geborner auß Churfürstlichem Stamme zu Sachsen ... / ... Aus undertäniger Devotion dedicirt und geschrieben / Durch / Adamum Fabricium Obernbreidenbacensem Notarium Imperialem, Datum. Darmbstatt, Den 11. Tag Maji, Anno 1646 [Handzeichnung auf Pergament].
Mappe031_05
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe031_05
Darmstadt
1646

1602

Nieder- und Ober-Rossbacher Bann Terminey und Bezircks Delineatio und Abriss: Anno 1602 [Titelkartusche vermutlich unvollständig].
Mappe721_10
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe721_10
1602

1600

Charte oder ohngefährer Entwurff des Fürstenthumbs Ober Hessen Darmbstadt.o.O. [ca.1600]; ohne Angabe des Zeichners.
Mappe829_12
ULB-digit//srv/kart/archiv/Mappe829_12
1600

Diese Liste wurde am Tue Apr 22 19:29:44 2014 CEST generiert.
Drucken | Impressum | Sitemap | Suche zum Seitenanfang